Sonntag, 28. September 2008

sternwallfahrt nach Altötting

Wir mussten gestern schon ganz früh in den Bus steigen um unser Ziel in Altötting zu erreichen. Waren doch so viele Trachtler angemeldet.Was wird das wohl für ein Verkehrschaos mit den ganzen Bussen geben?

Halbfertig (was ist das für ein Wort?) saß ich dann um 7 Uhr im Bus, kalt war es auch
8 Grad!!!!
Image and video hosting by TinyPic

Sehr pünklich haben wir dann unser Ziel erreicht. Schnell noch im Bus die Haare richten
und in den Schalk (Festkleidung verheirateter Frauen bei uns in den Trachenvereienen) steigen, eine Breze zur Stärkung und schon sind wir bereit.
Hier das Gruppenfoto der Vetreter unseres Vereins:-)))
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic


Pünktlich um 11 Uhr sind dass 15.00 Trachtler aus ganz Bayern sternförmig auf den Kapellenplatz eingezogen. Lautes Glockengeläut hieß uns willkommen!!!!!

die folgenden Bilder rund um die Kapelle in Altötting brauche ich bestimmt nicht zu kommentieren:

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Der wunderschöne Gottesdienst schloß natürlich mit de Bayern-Hymne ab.
Fahnen hoch!
Image and video hosting by TinyPic

Durchgefrohren machten wir uns dann wieder auf dem Heimweg,
doch für jeden für uns war klar: ein wunderschöner, ganz besonderer Tag, der erst wieder in 25 Jahren seines gleichen suchen wird.

Altötting ist übringens die berühmteste Wallfahrtskirche in Deutschland:-))))))

1 Kommentar:

Feenwerkstatt hat gesagt…

Wow - Barbara in Tracht!
Das sieht ja mal klasse aus...
Ich frue mich, daß ihr einen so schönen Tag hattet!

Lieben gruß, Anja