Sonntag, 31. Mai 2009

Eine Vorspeise ....

der besonderen Art ist dieses Kohlrabi-Carpaccio;

Image and video hosting by TinyPic

einfach und schnell zubereitet:
1 Kohlrabi sehr fein aufhobeln, in Lagen auflegen. Zwischen den Lagen mit einer Vinaigrette von Olivenöl, Balsamico,scharfer Senf und einem Päckchen Salatkräuter(eingentlich nehme ich keine Convinience) (dafür aber BIO) bestreichen.Dünn geschnittenen ger. Schinken in der Pfanne rösten und draufgeben. Ca. 2-3 Stunden ziehen lassen.Ihr werdet begeistert sein:-)))))

einen schönen Tag
herzliche Grüße Barbara

Kommentare:

Thelina hat gesagt…

Ich bin dann so in etwas 2-3 Stunden da ;o)))

Liebe Grüße
Andrea

Vera hat gesagt…

Lecker,yummy
Ach das könnte ich gerade jetzt geniessen,lach.Vielen Dank für das tlle Rezept.
Wünsche dir sonnige Pfingsten
GGLG Vera

mondbresal hat gesagt…

Mhhh...muss ich direkt mal ausprobieren. Weiss nie so recht, wie ich meinen Kindern Kohlrabei schmackhaft machen soll. Dabei ernte ich riesen Dinger in meinenm Garten. Vielleicht klappt es so?
Liebe Grüße
Renate

andrea hat gesagt…

Danke für das Rezept... ich gehe gleich in die Küche!!!

GLG.
Andrea