Montag, 21. September 2009

obwohl es die ganze Nacht geregnet hat...

fanden sich auf dem Flohmarkt sehr viele Verkäufer ein. Es war schon halb 11 Uhr als ich mich ins Getümmel begab. Ob ich überhaupt noch etwas finden würde???? Zu so später Zeit!!!! Ein echter Schnäppchenjäger begibt sich doch schon in der Morgen-Dämmerung mit Stirnlampe in die "Arena".

Ich hatte aber Glück, echte (für mich) Raritäten durfte ich bald mein Eigen nennen:

Image and video hosting by TinyPic
Es kann ja mal sein, dass mir
(oder meinen Trachtenkameradinnen) auf einem Trachtenfest schlecht wird; dann habe ich Medizin dabei:-)))

Image and video hosting by TinyPic
dieser wunderschöne Stoff erinnert mich an meine Posiealbumzeit
Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic
Ja, und für diese 2 Herrenhemenden habe ich auch schon die Bestimmung festgelegt;in Kürze mehr davon

Ich sage nun lieber nicht, wen ich gesehen habe als ich den Flohmarkt mit meinen Erungenschaften verlassen habe:-))))

herzliche Grüße Barbara




Kommentare:

Memo hat gesagt…

Oh, der Stoff ist ein Traum!

Ich bin gespannt, was Du auch den Hemden zauberst!

Lg Meike

Thelina hat gesagt…

Sooooo, jetzt ist alles klar - wer mir hier immer die Schnäppchen ein halbes Stündchen vorher wegschnappt ;o).

Liebe Grüße
Andrea, die sich nächsten Sonntag mit Stirnlampe auf den Weg machst ;o)

Riki hat gesagt…

Die Flasche für die hochprozentige Medizin paßt perfekt zu deiner Tracht.
Diese Flaschen gab es früher in jeden ländlichen Haushalt.
Muß mal bei meiner Mama nachfragen.

Danke für dein ausführliches Mail zur erklärung deiner Tracht.
Da ja nun Wiesn ist und zu Beginn der Umzug war wußte ich schon wie die Ketten funktionieren.

lg riki

vomFeental hat gesagt…

Liebe Barbara,
wo gibt es bloß diesen tollen Poesiealbum-Stoff zu kaufen???? Davon könnte ich gleich einen ganzen Ballen gebrauchen, der ist ja der Wahnsinn, so was von schön!!
Liebe Grüße von
Iris