Freitag, 29. Oktober 2010

Der weltbeste Käsekuchen......

schmeckt nicht nur unbandig guad;

Photobucket

er ist auch unbandig schnell gemacht:

1250 Gramm Magerquark
200 Gramm Zucker
3 Eier
1 Teel Backpulver
55 Gramm Grieß
1 Päckchen Vanillepuddingpulver

alles zusammen in eine Rührschüssel geben, gut verrühren.
Die Hälfte der Masse in eine Springform füllen, Sauerkirschen, Aprikosen, Pfirsiche, Birnen ect. daraufgeben, die restliche Quarkmasse darauf, 40 Minuten in den Ofen.
Den Ofen auf 175 Grad vorheizen****

Der Kuchen hat übrigens ganz wenig Kalorien und gaaanz wenig Fett

Guten Appetit:-))

herzliche Grüße Barbara

Kommentare:

Erdfloh hat gesagt…

Mmmmnhhhhh - danke für das tolle Rezept - wird direkt am Woende probiert!
GLG
Petra

Gisi hat gesagt…

Das hört sich lecker an. Rezept ist schon gespeichert. Ich werde es mal ausprobieren. Danke.

Gisi hat gesagt…

Danke. Das Rezept werde ich mal ausprobieren. Hört sich sehr gut an.

Lee-Ann hat gesagt…

den muss ich glaub auch mal probieren...sieht lecker aus...
liebe grüsse lee-ann

kunterbunteshaus hat gesagt…

ich liebe diesen kuchen!!!! und der ist wirklich sooooo schnell gemacht und so saftig.
lg conny

sonoemi hat gesagt…

Mmmhhh, der sieht lecker aus! Vielen Dank für das Rezept! Es ist schon ausgedruckt und wird gleich als nächstes ausprobiert, denn Kuchenrezepte mit gaaanz wenig Kalorien und gaaanz wenig Fett sind schliesslich immer willkommen ;-).

Liebe Grüsse von Sabine

Conny hat gesagt…

Danke für das Rezept
Habe ihn heute gebacken und er ist von der ganzen Familie als Lecker beurteilt worden....
LG Conny

casdradaju hat gesagt…

Liebe Barbara,
der Käsekuche sieht ja sehr lecker aus. Eine Frage: trennst Du die Eier und schlägst das Eiweiß zu Schnee, oder kommt das alles so rein? Ich würde ihn nämlich gerne mal backen.
Ganz liebe Grüße von Dagmar

La - Li - Lö hat gesagt…

jaaaaaaaa, das schmeckt so lecker, Kenne auch das Rezept (etwas anders ;)). und ab auf die Hüften ;)

GLG Jutta

Blümchen hat gesagt…

Hallo ich stöbere grad durch dein Blog und hab den Kuchen entdeckt....das klingt toll, werde ich probieren.
LG Gerlinde