Freitag, 5. November 2010

Nun kann ich schon die Stunden zählen

Und dann kann/darf/muss ich das neue Lebensjahrzent begrüßen (oder soll ich besser sagen akzeptieren???)

Gestern hat mir noch die beste Tochter beim Nähen der Mitteldecken geholfen.

Photobucket
Stoff und Organza vom Stoffmarkt

Heute habe ich bereits Krautköpfe (gefühlt waren es mindestens 50 wenn nicht sogar mehr) fein geschnitten, geräuchertes Wammerl (in hochdeutsch Bauchscheiben) fein gewürfelt, und leckeren Krautsalat gemacht.

Ferner werde ich im Anschluß an meinen Post noch die Tischkarten drucken und meinen Kleiderschrank zum X.-Mal auf den Kopf stellen, denn ich habe keinen Ahnung was ich morgen anziehen soll.
(pssst, das was ich mir genäht habe, gefällt mir nicht; )

Heute Abend werden wir dann noch im Saal die letzten Arbeiten richten und morgen früh lasse ich mir die Haare schneiden***
Ach ja, und heute mittag muss ich noch ins Geschäft und arbeiten.

Herzliche Grüße Barbara
(die keinen Schatten hat, sondern nur mal kurz die Krise hat:-))))

Und noch was:
Ich bekomme gaaaaaaaaaanz lieben Besuch

Kommentare:

Ela hat gesagt…

Liebe Barbara,
meinen herzlichsten Glückwunsch zum runden Geburtstag.
Na und so schlimm ist das Alter doch nicht; eigentlich doch das beste Alter *lach.
GLG Ela

kunterbunteshaus hat gesagt…

liebe barbara!

alles liebe von mir zum geburtstag! ich wünsche dir eine tolle feier mit vielen lieben gästen!
lg conny

Angela hat gesagt…

Boah, ich werde ja extra erwähnt!! Da bin ich aber stolz!

Es war genial schön und ich finde dich toll, wie du bist!!!

Erholt euch gut und ganz liebe Grüsse an die Familie!!!!!

Knutscher
Angela