Donnerstag, 18. August 2011

keine Zeit zum Nähen

denn ich MUSS lesen:-)))


Ein einzigartiges Buch.Es schreibt die Lebensgeschichte der Anna Wimschneider die schon als 8 jährige für ihre neunköpfige Familie nach dem frühen Tod ihrer Mutter sorgen musste.
Das Buch wurde sogar verfilmt mit Dana Vavrova und Werner Stocker in den Hauptrollen, leider sind beide Schauspieler schon viel zu früh im Alter von 41 und 38 Jahren verstorben.

Das Buch fesselt mich,darum werde ich es mir sofort wieder in meiner Gartenliege bequem machen und weiter lesen. (wenn mich der Enkel M... läßt)

herzliche Grüße Barbara

Kommentare:

casdradaju hat gesagt…

Das Buch habe ich vor einigen Jahren auch mal gelesen. Es ist wirklich gut.
Viel Spaß beim Lesen wünscht Dir
Dagmar

Aprikaner hat gesagt…

ich kenn nur den Film....dann las es Dir gutgehen!

LG Anja

mondbresal hat gesagt…

Ja, ich kenne das Buch. Höchste Zeit es mal wieder zu lesen.
Lass dich nicht stören beim lesen und geniese die Sonne.
LG
Renate

LeNa´s Mama hat gesagt…

Habe ich vor längerem mal gelesen, das Buch. War auch total begeistert davon.
LG LeNa

Simone hat gesagt…

Ich kenn nur den Film und kann mir gut vorstellen wenn man das Buch einmal anfängt, dann kann man es so schnell nicht wieder aus der Hand legen.


Alles Liebe
Simone

design elements hat gesagt…

Klasse Buch! liebe Grüße

Schnickschnack hat gesagt…

viel Spaß dabei, hoffentlich findest Du die gewünschte Ruhe.
Lg
Tanja

s.t.e.r.n hat gesagt…

Das ist wirklich ein absolut tolles Buch...Mein Lieblingsbuch bleibt aber immer noch "Die Frau des Zeitreisenden". Einfach zum Wegträumen!
Ganz liebe grüße und lieben Dank für deinen herzlichen Kommentar, über den ich mich sehr gefreut hab!
melanie