Mittwoch, 4. Januar 2012

der liebste Lieblingsrock

Ich trage ihn jeden Tag. (Kunsttstück ist ja außer den Jogginghosen das einzige Kleidungsstück das mir noch passt:-((()




Nach langer Zeit habe ich heute mal wieder etwas für mich Genähtes gezeigt; bzw nach langer Zeit habe ich endlich mal wieder für mich genäht. Ich freue mich arg darüber. Der Schnitt ist übringens von mir selbst gebastelt und lässt sich problemlos enger nähen, wenn die Kilos demnächst schmelzen****

So langsam hat mich der Alltag wieder; ich habe zwar mein Nähzimmer seit 20. Dezember nicht mehr betreten.Die Nähmaschinen habe ich noch nicht vermisst. Doch motiviert werde ich ab nächster Woche wieder mehr Zeit mit Nähen verbringen.
Ich schlafe übrigens noch immer sehr viel und bewege mich zu wenig.Das darf nicht sein,darum ist das mein Vorsatz fürs neue Jahr: 3x (4x) die Woche ins Fitnessstudio!!!!

Ich wünsche euch schon heute einen schönen Feiertag

Kommentare:

Aprikaner hat gesagt…

...und schick sieht er aus!...ich find Dich jetzt nun nicht übermäßig rundlich...übertreib es nicht!

sei lieb gegrüßt ich hoffe wieder mehr hier zu lesen nähst Du Dir eine tolle Hochzeitsgarderobe?

sei lieb gegrüßt
Anja

herbst-zeitlos hat gesagt…

Hallo Barbara, schön, dass Du wieder da bist. Ich hab' Deine Posts doch vermisst! Dein Rock ist übrigens wirklich schick und mit dem Gewicht istdas ja auch so eine Wohlfühlsache. Ich hab' medikamentbedingt auch wieder zugelegt und fühle mich absolut unwohl. Da tut Bewegung (in Maßen) wirklich gut.
Liebe Grüße, Christa

Josie hat gesagt…

Total schön,dein neuer Rock
Wenn du eh ins Fitnesstudio willst..
kann ich dir ein paar Kilöchen mitgeben?
Das dort ist doch sooo schweisstreibend ☺
GLG
Elke

Sofi's Welt hat gesagt…

Barbara,
da hast mich aber noch nicht gesehen... ;-) Und ich finde, du kannst sehr wohl so einen schönen Rock tragen!!!

Schön, dass du wieder da bist! Ich schließ mich mal einfach Deinen guten Vorsätzen fürs nächste Jahr an!!

LG Karo