Mittwoch, 8. Februar 2012

MMM

Nun auch bei mir:-))))



Schon lange reizt mich die tolle Aktion die Catherine ins Leben, oder besser gesagt in die Blogger-Gemeinschaft gerufen hat.
Ich zeige euch heute eine Kunstlederhose die schon mindestens 10 Jahre alt ist. Heißgeliebt und sich so langsam in Einzelteile auflösend. Das Shirt trage ich heute zum ersten Mal. Genäht aus einem superangenehm zu tragenden Jersey eines iatl. Designers*** gekauft wie immer in meinem Lieblingsstoffladen mit dem Namen Autfizz.

Da sich der Zeiger der Waage so ganz langsam (aber wirklich ganz langsam) bewegt, habe ich beschlossen langsam wieder für mich zu nähen:-)))))

Herzliche Grüße Barbara

Kommentare:

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

siehst gut aus in Hose und Shirt,ja und der Kampf mit der Zeiger....ich gehe in nicht mehr ein...Schluß damit ich stehe zu meinen Speckrollen...lach;)LG Adelheid

Ilona hat gesagt…

sieht ja toll aus.
als Du den Stoff nach dem Kauf hier gezeigt hast, konnte ich mir nicht so richtig vorstellen, wie der als Kleidung aussieht, aber boah, ist wirklich bildschön geworden. insgesamt siehst Du schon wieder recht schlank aus!!!
bei mir gab es heute nur Accessoires (dafür aber auch Gertrude)
hab noch einen schönen Nachmittag
lg ilona

Michaela hat gesagt…

Coole Hose und das Oberteil ist toll. Dann bin ich ja auf Deine nächsten Stücke gespannt. Übrigens benimmt sich meine Waage auch sehr zickig, wenn sie mal was weniger anzeigen soll *grummel*
viele Grüsse
Michaela

Yles hat gesagt…

Liebe Barbara, ein schönes Outfit und es ist doch so egal, was auf der Waage steht. Fühl Dich wohl - Du schaust super aus! Was ich vermisse auf dem Bild ist Dein hübscher Kopf mit Deinem von mir so gern gesehenen zauberhaften Lächeln!
GLG Yles

Aprikaner hat gesagt…

eine tolle Kombi...so schlümm kann das mit der Waage eigentlich nicht sein....wenn Du schon so lange in die Hose paßt *find*

sei lieb gegrüßt und schön wieder von Dir zu lesen

Anja

marion (SiMa) hat gesagt…

... sieht toll aus !

viele ♥-liche grüsse
marion