Samstag, 19. Januar 2013

Trachtenstrümpfe für den besten Mann
Da habe ich mir was angetan***** Dies ist eine echte Herausforderung für mich. Und weil ich schon immer eine große Klappe hatte, habe ich meinem Sohn auch Strümpfe versprochen. Ich werde dies aber schaffen, das verlangt schon der Skorpion in mir.
Dies ist die Strickschrift, da muss man schon sehr konzentriert arbeiten. Gottseidank habe ich eine Freundin die solche Strüpfe mit Links strickt, die hilft mir immer wenn ich mal wieder einen Fehler eingestrickt habe. Dies ist mir leider schon einige Male passiert...........Ich werde mich aber nicht unter Druck setzen sondern ganz gemächlich mein "Meisterstück" vollenden. Im Juli sollen sie fertig sein und bis dahin werde ich es schaffen:-))))))ich wünsche euch ein schönes Wochenende; herzliche Grüße Barbara

Kommentare:

marion (SiMa) hat gesagt…

wow, was für eine arbeit ! bin auf die
fertigen strümpfe gespannt !

viele herzliche grüße
marion

la stella di gisela hat gesagt…

uiiii...Respekt! Dafür hätte ich keine Geduld! Nähen geht mir da schneller.......;-))))
Aber ich bin gespannt auf das Endergebnis!
Liebe Grüße
Gisela

Vronal hat gesagt…

Hammer! Die sehen doch schon mal richtig super aus!!
Ich seh grad, es ist noch immer alles weg :( leider kenn ich mich da auch nicht aus!

LG Vroni

Inken hat gesagt…

Ein kleines bisschen Mitleid habe ich ja doch.
Ich hab mal Overknees gestrickt - ohne Muster - und dachte, ich werde nie fertig. Und dann noch ein zweites Paar hinterher? Na, denn!
Bin aber dennoch sehr gespannt.
Das mit der Sidebar ist wirklich ärgerlich, also ich sehe absolut nüscht.

Liebe Grüße von Inken

Raphaela hat gesagt…

Hallo Barbara,
du hast ja einen lustigen Blog-Namen! :-)
Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem "Traum in rosa" — so gerne ich es euch verraten würde, was das wird, aber ihr müsst euch leider noch gedulden, denn ich darf noch nichts ausplaudern.
Viele Grüße,
Raphaela

DanY hat gesagt…

-.- Ahhh!! Das wäre nichts für mich!!! Sehen aber toll aus! =) GLG Dany