Donnerstag, 31. Januar 2013

Endlich habe ich IHN wieder:-))))

Nach 4-wöchingem Kuraufenthalt ist die Tochter mit dem Enkel M... wieder zuhause:-))) Endlich kann ich ihn wieder nach herzenslust abknutschen***

Natürlich haben wir gleich nach seiner Heimkehr  einige Zeit in meinem Nähzimmer verbracht; musste er "dringend" ein Kissen nähen.Meine Restekiste ist neu sortiert, denn der erstbeste Stoff wird natürlich nicht genommen. Auf Borten hat er diesmal verzichtet, dafür durfte/musste ich ihm einen "Aufkleber" sticken.

Das Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Seine geraden Nähte werden immer gerader;schmunzel.

Ausgefüllt hat der das Kissen ganz alleine.Genäht hat er übringens an meiner Nähmaschine, denn die geht besser als seine Janome.(die werde ich  demnächst verkaufen )

Wie ihr seht, konnte die Tochter einen Teil meiner Problematik behen, ich kann wieder in Absätzen schreiben, doch wie sie meine Gadchets wieder an den alten Platz bringt weis selbst sie nicht.

Den heutigen Nachmittag werde ich an der Bowlingbahn verbringen, denn der Enkel M...feiert heute seinen 8. Geburtstag!!!!! Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht, sehe ich mich noch im Krankenhaus als er auf die Welt kam. Mit Notkaiserschnitt, 6 Wochen zu früh und doch schon 3000 Gramm schwer. Nie werde ich den Moment vergessen als ich das kleine Würmchen in den Arm nehmen konnte, da war er eine halbe Stunde alt***
Ja und heute weis er genaus wie er mich um den Finger wickeln kann; aber dafür habe ich ihn ja auch!!!!

einen schönen Tag, herzliche Grüße Barbara


Donnerstag, 24. Januar 2013

TaTüTas gehen immer
und sind ein beliebstes Mitbringsel:-)))))TaTütas sind auch recht schnell genäht; gerade recht für mich, die sich langsam wieder an die Nähwelt gewöhnt. ..........Eine Tunkia habe ich mir auch noch genäht, doch leider ist der beste Mann zur Zeit von 6.30 Uhr-18.30 Uhr im Geschäft da hat er keine Lust zum Bilder machen. Kann ich ja verstehen.************* Heute nachmittag möchte ich mich wieder etwas Kleines nähen und stricken soll ich ja auch. Ich habe übrigen beschlossen, dass die Strümpfe nun für meinen Sohn sein sollen, der hat im April Geburtstag; mein Mann ist damit einverstanden(nicht nur bester Mann sondern auch bester Vater----Ja und bester Opa versteht sich von selbst).........ich wünsche euch einen schönen Tag herzliche Grüße Barbara Die TaTütas sind mein Beitrag zu RUMS:-))))

Dienstag, 22. Januar 2013

Eine Ratz-Fatz-Tasche für mein Strickzeug:-))))
Bisher habe ich mein Strickzeug immer in einer Papiertasche "spazieren getragen", das hat nun ein Ende.Seit gestern habe ich nun eine Stofftasche dafür. Sogar der kleine Bruder durfte sich mal wieder austoben; wobei austoben übertrieben ist........In den letzten Monaten landeten einige neue Stickdatein in meinem Briefkasten, doch leider habe ich die noch nicht ein einziges Mal gestickt.Das wird sich aber in naher Zukunft ändern;JAWOHL!!!!................Jetzt habe ich mal eine Frage: Wer von euch schaut sich das Dschungel-Camp an???? Ich habe es ein einziges Mal gesehen und fand die Kommentare von Sonja und Daniel klasse, das war es dann schon. Wenn man sich vorstellt dass die Leute (sind es C-Promis oder wollen wir sie in F.Promis umtauschen) Würmer ,Kakalaken etc. essen- wie tief muss man da gesunken sein.++++++ Nun das ist meine Meinung bin auf die eurige gespannt.******++++++ Ich wünsche euch einen schönen Tag, herzliche Grüße Barbara

Samstag, 19. Januar 2013

Trachtenstrümpfe für den besten Mann
Da habe ich mir was angetan***** Dies ist eine echte Herausforderung für mich. Und weil ich schon immer eine große Klappe hatte, habe ich meinem Sohn auch Strümpfe versprochen. Ich werde dies aber schaffen, das verlangt schon der Skorpion in mir.
Dies ist die Strickschrift, da muss man schon sehr konzentriert arbeiten. Gottseidank habe ich eine Freundin die solche Strüpfe mit Links strickt, die hilft mir immer wenn ich mal wieder einen Fehler eingestrickt habe. Dies ist mir leider schon einige Male passiert...........Ich werde mich aber nicht unter Druck setzen sondern ganz gemächlich mein "Meisterstück" vollenden. Im Juli sollen sie fertig sein und bis dahin werde ich es schaffen:-))))))ich wünsche euch ein schönes Wochenende; herzliche Grüße Barbara

Freitag, 18. Januar 2013

Alles weg;Kreisch
Seit 2 Tagen ist die rechte Seite leer!!!!! Kein Gadgets mehr zu sehen. Wenn ich auf Design gehe und dann Layout anklicke sind alle Gadgets zu sehen, nur auf dem Blog ist gähnende Leere.....Nun kann ich meinen Text schon nicht mehr formatieren und nun dies auch noch. Ist euch das auch schon mal passiert????? Die beste Tochter kann mir nicht helfen, die ist mit dem Enkel M.... für 4 Wochen auf Kur gefahren........Ihr könnt bei mir kommentieren das klappt, ich kann die Kommentare lesen und auch veröffentlichen. Herzliche(nun ja eigentlich sind sie verzweifelt oder verwirrt) Grüße Barbara

Mittwoch, 16. Januar 2013

MMM.... Beim heutigen MMM möchte ich euch gerne meinen neuen Mantel zeigen.
Genäht habe ich ihn schon Anfang Dezember. Auf dem Christkindlmarkt hat er wertvolle Dienste geleistet! Er hält wunderbar warm. Kein wunder bei 80% Wolle.Die Farbe ist übringens ein kräfiges Lila; auf dem Bild schwer zu erkennen.......
Der Schnitt stammt aus der Burda 11/2012 und ist für diesen festen Mantelstoff nicht unbedingt geeignet.Darum fällt der Kragen "ganz schwer" auseinander. ......
hier sehen. ...viel Spass beim Stöbern; Herzliche Grüße Barbara

Donnerstag, 10. Januar 2013

Heute sind es 9 Jahre dass ich nicht mehr rauche:-)))
Ich habe viel und gerne geraucht.Vor 9 Jahren habe ich dann auf die Minute mit dem Rauchen aufgehört. Habe eine angerauchte Zigarette ausgedrückt und beschlossen dass nun Schluß ist. Ich habe nie mehr eine Zigarette angerührt und bin richtig stolz auf mich. Am meinsten ist mein Mann glücklich, denn der hat noch nie an einem Glimmstengel gezogen. Mein Sohn ist übrigens auch Nichtraucher, nur meine Tochter kann dem Dunst nicht wiederstehen; leider. .............Wenn ich nur wüßte, wie es klappt, dass ich wieder Zeilenabstand habe. Bin noch immer für jeden Tip dankbar.**************** herzliche Grüße Barbara

Samstag, 5. Januar 2013

Nachtrag+++++++++ Das Fleisch wird in Scheiben geschnitten ca, 1,5cm dick:-))) herzliche grüße barbara
Schmeckt soooo lecker:-))))..............Es sieht zwar nicht so aus, ist aber ein Gaumenschmauß( so unsere Freunde die uns gestern abend zum Essen besuchten).................. ca- 2Kg,. Halsgrat(Nacken/Kamm) 3 Paprikaschoten(rot/gelb/grün) 300Gr. Champignons, 1 Dose große weiße Bohnen, 1 Liter Ketschup, 500Gr. Sahne. 500Gr. Schmand 1 Glas Ajvar. Alles der Reihe nach in eine Auflaufform geben. Das Sieht dann so aus
Nach Zwei einhalb Stunden bei 190 Grad siehts dann so aus
Ich habe Weißbrot dazu gereicht..... Als Vorspeise gabs übrigens eine Paprikacremesuppe und als Nachtisch Grießpudding.(Beides Thermomixrezepte)........Ich wünche euch viel Spass beim Nachkochen. herzliche Grüße Barbara