Dienstag, 18. März 2014

Klopf, Klopf

Lange ist es her, dass ich meinen letzten Post geschrieben habe. Fast genauso lange ist es her, dass ich an der Nähmaschine gesessen habe.
Kam ich doch so gut erhohlt nach meinem Krankenhausbesuch heim.Doch meine Krankheit hatte mich schnell wieder im Griff. Trotz Tabletten kam ich nicht auf die Beine. Das schlimmste an der ganzen Sache waren jedoch die Nebenwirkungen der Tabletten---Migräne . Wochenlang litt ich unter stechenden halbseitigen  Kopfschmerzen. Geräusche und Licht machten die Sache noch unerträglicher. Meine starken Schmerztabletten schluckte ich wie verrückt. Leider brachten sie mir nur kurzzeitig Abhilfe. Zwei Mal musste ich sogar in die Klinik gebracht werden, zur Infusion gegen die Schmerzen.
Im Januar habe ich dann nach Absprache mit meinen Ärzten alle Tabletten abgesetzt. Es dauerte aber
 immer noch 8 Wochen bis die ganzen Gifte aus meinem Körper raus waren und die Migräne Attacken leichter wurden.
In dieser Zeit habe ich den Entschluß gefaßt, alternative Heilmethoden zu versuchen.Sie haben mir geholfen:-))))
Ich nehme seitdem keine Tabletten mehr. Meine Ärzte akzeptieren das, denn sie sehen dass es mir deutlich besser geht.


Und wißt ihr, was mir noch sehr geholfen hat??? Der Nähtreff bei Renate!!!!! Ja, genau, denn an diesem Tag habe ich so liebe Mädels wieder getroffen,die mir richtig Mut gemacht haben. Mir Mut gemacht haben, den Weg der alternativen Heilung weiter zu gehen. Außerdem wurde ich so motiviert endlich mal wieder zu nähen. Und so ist es mir egal, dass ich eigentlich, so lange ich die 23 Kilo die ich zugenommen (auch Nebenwirkungen der Tabl.) habe, nicht wieder abgenommen habe, für mich nichts nähen will.

Ich nähe wieder, und zwar den Niggl. Seit Tagen ist "er" ja in den verschiedensten Blogs zu finden.Meiner wurde heute fertig. Nun brauch ich nur noch heute Abend meine Tochter um ein paar Bilder von mir zu machen.

Ja, mir geht es gut, sehr gut sogar. Ich gehe mittlerweile wieder ins Fitnesssutio (4-5x die Woche) werde auch wieder meiner Stickmaschine Futter geben und für Renate ihr nächstes Projekt psst: geheim!!! testen.

Ich werde auch wieder arbeiten gehen. Eine neue Arbeitsstelle habe ich bereits gefunden. Ich hoffe, dass mir die Zeit bleibt, weiterhin bloggen, nähen, sticken, sporteln, facebook(habe ich jetzt gelernt wie es funtioniert) zu können. Natürlich muss noch genügend Zeit für den Enkel M... und den weltbesten Ehemann bleiben.

Nächsten Monat steht ein ganzes Nähwochenende, organiesiert von Anja aus der Feenwerkstatt, auf dem Plan. Außerdem ist ja noch Stoffmarkt in Freising. So wie ich Nette kenne, wird es wieder ein großes Bloggertreffen im Anschluß geben.

Ja, und da will und MUSS ich überall dabei sein!!!!!!!

Das war ein wirklich langer Post, der mir sehr am Herzen lag. Danke an alle, die sich in den letzten Monaten nach mir erkundigt haben, und danke an die Mädels vom Canada-Treff.


Und morgen zeige ich euch meinen Niggl:-)))
herzliche Grüße Barbara

Kommentare:

Carohonk hat gesagt…

Schön dass du wieder da bist liebe Barbara!
LG Caro

schildkroete hat gesagt…

Schön, Dich wieder zu lesen!
Ich wünsch´Dir weiter alles Gute!
Herzliche Grüße
Sabine

nähteufel hat gesagt…

ich glaube es ja nicht

gestern habe ich ganz ganze viele blog s aus meiner liste entfernt.

ABER DEINER WAR NICHT DABEI
ES GIBT DOCH WAS ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE:

SCHÖN DAS DU WIEDER DA BIST

MATHILDE AUS DEM SAARLAND

MIT BRUDER IN HOLZKIRCHEN

Renate Schuster hat gesagt…

Ich freue mich sehr, dass du wieder dabei bist. Und wenn wir dich motivieren konnten, freut mich das noch mehr. Und am Meisten freut es mich, dass du dein Versprechen gehalten hast. Manchmal braucht es einen kleinen Schubs.....
Liebe Grüße
Renate

Ela hat gesagt…

Wie schön wieder von dir zu lesen...und vor allem, dass es dir jetzt wieder gut geht!!!
Auf ein paar Bilder vom Nähtreff hatte ich dich schon entdeckt (neben Sabine sitzend).
Auf dein Niggl bin ich natürlich auch schon gespannt.
LG Ela

Frau Kichererbse hat gesagt…

Willkommen zurück im Bloggerland.
Ich freue mich.
Gute Besserung weiterhin
von
Marion

Kerstin hat gesagt…

Alles Liebe, schön dass es Dir besser geht!!! Freu mich auf den Stoffmarkt, lieben Gruß, Kerstin