Montag, 5. Mai 2014

6 Uhr 45.....

so früh habe ich ja noch nie gebloggt :-)))

Eigentlich bin ich ganz schön müde, denn ich habe gestern eine Nachtschicht eingelegt, was ich sonst nie mache, denn wenn mein Mann zuhause ist gehe ich nicht in mein Nähzimmer und auch nicht an den Computer.

Da mich aber "ETWAS" so fesselt, musste der kleine Bruder gestern einfach nochmal ran. Soll ich euch was sagen: sogar die ganze Nacht im Schlaf habe ich noch weiter gestickt und genäht*** (da soll noch einmal einer sagen, dass wir nicht voll bei der Sache sind:gins)

Leider kann ich euch das Ergebnis noch immer nicht zeigen; doch so auf die Schnelle habe ich noch ein Kosmetiktäschchen genäht.


Ging dank der "schnellen Stickdatei" von Nette wieder Ruck-Zuck. Ein Teenager aus meiner Jugendgruppe im Trachtenverein wird sich heute Abend freuen****


So und nun möchte ich euch noch mein bescheidenes Stofflager zeigen. So Mancher wird gleich vor Mitleid zufließen, denn es ist wirklich seeehr klein.




Das ist alles was ich noch an Stoffen habe:-(((( 

Die Stoffe für meinen König sind nicht dabei. Weil wir gerade beim König sind, habe ich eine Frage an die Mädels, die ihn schon genäht haben.
Wie lange sind bei euch die Trage/Schultergurte, dies steht nicht in der Anleitung.

Heute wird ein besonders schöner Tag, genießt ihn
herzliche Grüße Barbara







Kommentare:

maritabw macht's möglich hat gesagt…

Ist das ein süßes Täschchen. Ja Nachtgschichten einlegen kenne ich auch. Nur dann ist der nächste Tag so anstrengend. Jetzt hast du ja allen Grund neuen Stoff zu kaufen um dein Lager auf zu füllen.
LG Marita

Carohonk hat gesagt…

Hallo Barbara. Dein Stoff lager ist aber wirklich bescheiden! ;-)
LG Caro

♥ Vera hat gesagt…

Liebe Barbara,

ein wirklich tolles Täschen hast du da gezaubert.Also nachts könnte ich weder nähen noch sticken,lach.
Du Arme...dein Stofflagen ist ja echt geschrupft,da muss dringend was gegen getan werden,smile.

Schick dir liebe Grüsse
Vera

Wilemi Sandy hat gesagt…

Liebe Barbara,

Du machst es aber auch spannend, aber wenigstens versüßt Du uns die Warterei mit dem kleine süßen Täschchen. Der kleine Ministoffrat ist ja wirklich niedlich, da wäre ich schon ganz hibbelig.

Ganz liebe Grüße
Sandy

Ela hat gesagt…

Schönes Täschchen...und dein Stofflage ja seeehr bescheiden.
König: Mein Mann hat an seinem König nur die Tragegurte.
Verwendete Gurtlänge hierzu: 2,9 m (Alternativ z. B. 2x1,50 m überlappend aufgenäht.)
Den Schultergurt wollte er nicht; aber die Länge kannst du dir auch selbst errechnen, bzw. aus der angegebenen Gesamtlängenangabe vom Gurtband herausrechnen.
LG Ela

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Barbara,

von meinem Besuch bei dir
bleibt ein lieber Gruß hier.

Elisabeth