Montag, 9. Juni 2014

Baumelein und ANhänglichkeiten

Als Anja aus der Feenwerkstatt damals zum Probesticken für diese Datei einlud, war ich Feuer und Flamme***

Mann was habe ich diese herzigen Schlüseslanhänger gestickt; als kleines Mitbringsel waren sie jedesmal der Hit.
Leider sind sie dann bei mir in Vergessenheit geraten;warum eigentlich????

Nun, als ich mir dann so meine Gedanken machte, was ich alles für den Markt im Oktober nähen möchte, war es schon klar, dass ich auch Schlüselanhänger machen werde.

Lustig, dass gerade zu dieser Zeit Anja einen Post schrieb mit den Anhänglichkeiten****

Gestern war mein Mann auf Radtour, also habe ich die Zeit gleich genutz und den süßen "Kuhschlüsselanhänger" nachgearbeitet. (natürlich mit Genehmigung)



 Auch das "Schatzi-Herz" macht sich auf den Kosmetiktäschchen ganz gut;meine Nachbarin hat schon Bedarf angemeldet:-)))


 Notiz an meine Familie, denn die liest mit: der Lieblingsmutter einen neuen Fotoapparat kaufen!!!!


Den heutigen Tag werde ich trotz Sonnenschein zum Nähen nutzen, denn diese Woche sind Überstunden im Geschäft angesagt;grr aus diesem Grund kann mich auch meine Lieblingsfreundin aus dem Kongo nicht besuchen;soooschade.


Die Webetiketten und die Stickdatei findet ihr HIER. Der Schnitt vom Täschchen ist mein eigener.

eine schöne Woche
herzliche Grüße Barbara


Kommentare:

maritabw macht's möglich hat gesagt…

Liebe Barbara,
schöne Sachen hast du da gemacht. Schlüsselanhänger gehen immer und dann noch so schöne.

LG Marita

Heidi hat gesagt…

Ha sehr cool , wenn die Lieben auf dem Blog mit lesen . Da kann man gleich einen Wunschzettel schreiben . Gelesen wird er auf jeden Fall :)) Das mit den vergessenen Schnitten , Stickdateien und so Kenne ich . Ist man doch immer mit was neuem beschäftigt . Bei mir kommen sie spätestens bei Wünschen wieder zum Einsatz
LG heidi