Samstag, 25. Oktober 2014

Mein Freutag mit Verspätung***

Leider habe ich erst jetzt meinen Post zum Freutag online zu stellen*** Ich war außer Haus und bin eben erst wieder Heim gekommen.

Da ich diese Woche eine für mich große Freude hatte, MUSS ich die unbedingt noch mit euch (wenn auch einen Tag zu spät) teilen:-)))

Ich habe mir nämlich ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk gemacht;grins

Schon lange bin ich um diesen sündhaft teuren Schal aus feinstem Stoff rumgeschlichen. Unzählige Male habe ich ihn anprobiert und dann doch wieder ins Regal gelegt.

Da ich aber  bald Geburtstag habe, (winke winke an Vera) dachte ich mir: "heuer beschenkst du dich mal selbst!!!" Ja und somit ist der Schal nun MEINER****


Selbstverständlich habe ich mich schon gestern damit geschmückt;tzzzzz

Bevor mein Schal nun zum Freutag wandert, muss!! ich etwas loswerden:

Ich finde den Freutag einfach nur Toll!!. Ich bin schon fast seit Anfang an dabei.  Wie schreibt Martina auf der Einleitung zum Freutag so schön

Bitte keine Werbung oder Hinweise auf Verlosungen, sonstige Gewinnspiele, (neue) Ebooks, neue Blogs, den eigenen Shop (oder den der Freundin), etc. ... 
Es soll einfach eine Seite voller glücklicher Momente sein, ohne dabei an Gewinnoptimierung in irgendeiner Sache zu denken!


Seit Wochen schon frage ich mich; Warum halten sich sooo viele nicht daran????



Vor einigen Wochen hat Martina eine Umfrage gestartet, ob der Freutag ein reiner Freutag OHNE!!! Werbung sein soll, oder ob diese gemacht werden kann.

Es hat sich die Mehrheit dafür ausgesprochen, dass der Freutag ein Freutag OHNE Werbung sein soll.

Und nochmal frage ich mich: warum halten sich so viele nicht daran?? Es wird Werbung gemacht für neue Ebooks,Schnitte, Stickdatein, Verlosungen neue Blogs und Linkpartys. Sogar auf Da....a wird verwiesen, was man da alles kaufen kann!!!

Meine lieben Mädels; seid doch so lieb und haltet euch Martina zu Liebe an die Regeln***

Ich sticke und nähe auch zur Probe, und ich mache auch dafür Werbung. Bei Rums schreibt die Muddi sogar,dass man Werbung machen darf und seit kurzem gibt es sogar eine Linkparty für Probenäharbeiten.***

Wenn ihr euch nun fragt, was mich das angeht; dann muss ich sagen es geht mich NICHTS an, aber ich finde es schade, dass man immer nur an Gewinnoptimierung denken kann. Es gibt so viel Schönes im Laufe einer Woche;teilt uns doch das mit:-)))

Martina weis übrigens von diesem Post***

So nun ab mit meinem Schal zum Freutag und nicht böse sein über meine Worte. Ich will und wollte niemanden zu Nahe treten.Gerne dürft ihr mir auch eure Meinung zu dem Post schreiben.

ein schönes Wochenende
herzliche Grüße Barbara

Kommentare:

Vronal hat gesagt…

Der Schal sieht toll aus! Und ich finde du hast recht das hier über den Freutag zu schreiben. Ich mache zwar dort nicht mit, aber finde das generell auch ärgerlich wenn man sich an so simple Regeln nicht hält...

GLG Vroni

knuddelwuddels hat gesagt…

Liebe Barbara, danke für deinen Einsatz, ich bin gespannt, ob es etwas ändert!

Der Schal ist ja toll!

herzlichste Grüße
Martina

Elo hat gesagt…

*räusper*
Ich stimme dir in jedem deiner Worte zu 100% zu!

Ich habe den FREUTAG auch erst vor kurzem für mich entdeckt und finde ihn superschön. Klar habe auch ich einen Dawanda-Shop. Logisch ... auch ich würde gerne verkaufen. Aber weil ich genau diese VERKAUFS-Post's bei einer solchen tollen Link-Party nicht mag, tja --- da stelle ich selbst natürlich solche reinen WERBEPOST's NICHT ein! Dann lieber keine Verlinkung zum Freutag, als so was.


Jetzt hoffe ich natürlich sehr, dass unser FREUTAG erhalten bleibt. Denn auch mir gefällt die Mischung - das Zusammentragen von so vielen schönen Momenten ♥♥♥

Kreative Grüße aus dem schönen Düsseldorf
Elke

Schnittchen hat gesagt…

Juhu,
grundsätzlich geb ich dir recht. Sorry, hab mich bei meinem Beitrag einfach wirklich gefreut das ich das erste mal was Verlosen durfe! *g*

Es ging mir wirklich nicht um irgendeine Gewinnoptimierung o. ä.
Zumal ich eh nichts davon habe, da es ja nicht mein eBook ist. ;-)

Falls sich das nächste mal eine solche Gelegenheit für mich ergibt, werde ich mich daran halten! ;-)

LG Schnittchen

Mamawerk hat gesagt…

Ich sehe es eher schwierig zu beurteilen, wann es ein Grund zur Freude ist. Denn wenn man Probenähen darf, wäre das für mich auch ein Grund zur Freude( ich war leider noch nie dabei), den dabei sein zu können ist eine Ehre. Den einen freut ein neuer Schal und den anderen eine fertig gestellte Liste .Freude ist eine spontane, innere, emotionale Reaktion auf eine angenehme Situation.

Heike K. hat gesagt…

Hallo,

da hast du dir ein schönes Geburtstagsgeschenk gemacht :-)

Ich wundere mich hier auch über die steigende Zahl von Verlosungen, Probenähergebnissen, neuen Ebooks usw.

LG, Heike