Montag, 20. Oktober 2014

Wie beginne ich meinen heutigen Post???

Jetzt sitz ich schon eine gefühlte Ewigkeit vor meiner Tastatur und weis diesmal überhaupt nicht wie ich beginnen soll???

Soll ich mit meinen Schwiegereltern beginnen oder damit, dass es eine neue---eine gaaanz tolle--- Stickdatei gibt????

Ich fange dann doch mal mit meinen Schwiedereltern an:
Als mein Sohn vor knapp 3 Jahren geheiratet hat, haben so manche zu seiner Frau gesagt, sie soll sich ja gut mir, der Schwiegermutter stellen. Wisst ihr was komisch ist, zu mir hat man das damals auch gesagt als ich geheiratet habe-)))
Keine Ahnung, woher die Behauptung herkommt, dass die Schwiegermütter "so Drachen"  sind.

Ich jedenfalls kann das von meiner NICHT behaupten. (nun gut, manchmal hat sie einen schlechten Tag,aber den haben WIR hin und wieder auch mal;oder???)

Ja und über meinen Schwiegervater kann ich auch nichts Schlechtes sagen. Kurz und Gut, ich habe ganz tolle Schwiegereltern*****Sie haben mich damals als ich meinen Mann kennen gelernt habe mit ganz viel Wärme aufgenommen und sind auch heute noch immer für uns da. Auch wenn das Alter sie ein wenig in ihre Grenzen zwingt.Mein Mann hat übrigens noch 5 Geschwister, da könnt ihr euch vorstellen, was da abgeht, wenn sich die ganze Familie trifft. Bei uns ist es auch noch so, dass alle zusammen kommen und gemeinsam Geburtstag, Weihnachten und sonstige Festlichkeiten  feiern. Mittlerweile sind wir kanpp 30 Leute (mit Kindern und Enkelkindern und dem Urenkel) Da ist ganz schön was los******

Nun werdet ihr euch sicherlich denken, was will die ALTE mit ihren Schwiedereltern, wenn sie Anfangs noch schreibt, dass es einen neue Stickdatei gibt:


Ganz einfach======

Marions Stickdatei heißt:COLLEGE ABC

und als ich die Bauchstaben das erste Mal gesehen habe, stand für mich sofort fest, dass ich für die Schwiegereltern ein Kissen nähen werde.


Sind die Kissen nicht toll???

Die Buchstaben gibt in es in 3 versch. Größen mit Satinstich oder Fransen; ich habe mich für den Satinstich entschieden, denn den liebe ich.

Jetzt haben wir (gottseidank) wieder einen  guten Grund wirklich jedes Stoff-Fitzelchen zu sammeln.Ich habe noch sooo viele Ideen für was ich die Buchstaben verwenden muss;gins. Gut, dass ich einige Buchstaben schon auf Reserve gestickt habe. Meine "Kolleginnen" im Probestick-Team haben auch so tolle Beispiele geazaubert. Der Kreativität sind mal wieder keine Grenzen gesetzt.

Marion hat wie immer ganze Arbeit geleistet, einfach super digitalisiert.

Ich muss nun zum Haushüten zu meinem Sohn***
einen wunderschönen Tag, und wer auch gleich das  COLLEGE ABC sticken will; HIER gehts lang

Meine Kissen wandern auch noch hier hin***und dann habe ich auch noch HIER verlinkt***

herzliche Grüße Barbara


Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Die sind wirklich beide wunderwunderschön!! Das Opa-Kissen find ich besonders toll ♥
GlG Claudi

Handmade by Karin hat gesagt…

Super schön deine Kissen, da werden sich deine Schwiegereltern sicher freuen :-)
Ich habe auch so tolle Schwiegereltern und finde diese unsinnigen Behauptungen auch sehr fragwürdig ... ich denke, da gehen manche schon mit dieser Einstellung zum ersten Treffen mit ihnen und legen alles auf die Goldwaage ;-)
Schöne Grüße, Karin

marion (SiMa) hat gesagt…

... die kissen sind zauberhaft und ich kann dir besätigen, dass mir seinerzeit auch dieses sprüchlein gesagt wurde. auch ich habe ganz tolle schwiegereltern !

danken möchte ich dir hier auch noch für deine tollen ideen, hilfe und unterstützung im probestickteam. schön, dass du dabei bist !

viele herzliche grüße
marion

Frau Kichererbse hat gesagt…

Liebe Barbara, deine Kissen sind klasse. Ich hoffe, Deine Schwiegereltern haben viel Spaß damit und ihr habt weiter viel Spaß mit den Schwiegereltern.
Liebe Grüße von Marion

Mama Muh hat gesagt…

Die Kissen finde ich klasse!
Aber ich muss leider die Theorie von der schwierigen Schwiegermutter bestätigen. Ich habe in einen Hof eingeheiratet, wo die Oma zwar körperlich nicht mehr kann, aber immer noch regieren will. Das birgt Sprengstoff und erfordert ein dickes Fell. Vor allem, wenn dann das Thema Pflege auf der Tagesordnung steht und der Pflegedienst nicht alles abdeckt...
Ich gehe dann mal für die Oma Abendbrot machen und die Zuckerspritze setzen...

Liebe Grüße vom Milchviehhof

maritabw macht's möglich hat gesagt…

Liebe Barbara,
die Kissen sind super toll. Mir gefallen beide sehr gut.

LG Marita