Montag, 30. Juni 2014

Morgen.....

morgen kommt eine neue Stickdatei***+

Sie heißt Hibiscus-love und stammt aus der Feder von Marion****

Noch nie hatte ich soooo viele Ideen, was ich damit alles verhübschen könnte;schmelzweg

Doch leider hat mir der kleine Bruder einen Strich durch die Rechnung gemacht; er wollte zum Kundendienst. Und da isser nun seit einigen Tagen:-))) (heute abend kommt er aber endlich  wieder heim)

Aber eine kleine Kleinigkeit dieser Sommerdatei kann ich euch trotzdem zeigen.


 
 
Morgen muss ich mir unbedingt noch eine neue Sonnencremetasche nähen, denn der tolle Spruch schreit ja förmlich danach. Anschließend wird es noch eine neue Bluse geben und eine Mitteltischdecke. Und dann mach ich noch ganz viel andere Sachen, die sind aber noch geheim, denn die Tochter liest mit:-))))
 
Hibiscus-love ab morgen dann hier
 
 
einen schönen Tag und herzliche Grüße Barbara

Freitag, 27. Juni 2014

Michaela in den Inspirationen***

Schaut doch mal bei Farbenmix vorbei; meine Sonnencremetasche Michaela hat dort gestern ein Plätzchen gefunden.


Auf den verschiedenen Blogs wurden auch ganz tolle Varianten gezeigt;stlólzbin:-))))

von meinem gestrigen Flohmarkt erzähl ich euch nächste Woche, muss weg

herzliche Grüße Barbara

Donnerstag, 26. Juni 2014

Nachtflohmarkt***

Heute ist Nachtflohmnarkt in Bad Feilnbach.

Der Enkel M... und ich sind dabei.





Der Flohmarkt beginnt bereits um 15 Uhr und ist in der Ortsmitte. Ich werde jetzt gleich mal fahren und uns einen guten Platz reservieren. um 12 Uhr hole ich dann den Enkel M... von der Schule ab und wir werden unsere Schätze dann aufbauen**** das wird ein Fest.

Morgen ist großes Stadfest in Rosenheim. Mein Trachtenverein ist auch vertreten. Wir werden Zwetschgen-Bavesen frisch backen und verkaufen. Wer Zeit und Lust hat, kann uns gerne mal besuchen.

Morgen werden mein Mann und ich aus ins Reisebüro gehen und Urlaub buchen, wir fliegen in die Sonnen!!!!!!!!!!!! oh wie ich mich freue;dabei habe ich dochFlugangst. (werde wohl einen Prosecco zur Beruhigung trinken MÜSSEN)

Und damit ich die FÜNF voll habe, kann ich noch berichten dass ich diese Woche mein Trainingsziel erreicht habe;stolzbin

Nun besuch ich noch gaaaaanz schnell den Freutag und High 5 for Friday

ein schönes Wochenende
herzliche Grüße Barbara

Mittwoch, 25. Juni 2014

Was man alles so...

noch  zum Sport braucht***

Das sind auf alle Fälle der "Walkman" (kenn den richtigen Namen nicht;dumdidum) mit Musik von Howard Carpendale. Gute Musik macht das Ausdauertraining leichtre: Einmal habe ich sogar aus Versehen laut mitgesungen. Wie gut, dass meine Mann in der Nähe war und mich gestoppt hat***

Eine neue Batterie habe ich immer dabei. Es gibt nichts schlimmeres als wenn Howie mittendrinn zum Singen aufhört.

Dann brauch ich meine Chipkarte auf der alle Daten für die Kraftgeräte gespeichert sind.

Und ein Vorhängeschloss ist auch  im Vorrat.

 
Dies habe ich jetzt alles in meinem kleinen Täschchen verstaut. Den Schnitt habe ich mir selbst gemacht und die Stickdatei ist aus der Feenwerkstatt.
 
 
Genäht habe ich diese Woche noch nicht zuviel, ich bin sehr am Räumen. Da ich mich nun damit abgefunden habe, dass ich ein paar Kilo mehr drauf habe, habe ich meinen Kleiderschrank auf den neuesten Stand gebracht. Eigentlich ist er jetzt fast LEER!!!!!!!!!!
 
Ich habe vieles bei 1-2-3, Kleiderkreisel und auf FB eingestellt, Puh, Ich sage euch, das war ganz schön viel Arbeit.
 
Als ich dann gestern noch den kleinen Bruder arbeiten lies( ihr wisst ja die neue suuupertolle Stickdatei) blieb plötzlich die Sticknadel stecken und nichts ging mehr, Super***Toll***Freude
 nun muss ich heute vormittag zum Kundendienst.
 
 
Ja, und nun wandert mein Alles-Dabei-Täschchen zu Rums-))
 
herzliche Grüße Barbara

Dienstag, 24. Juni 2014

die etwas andere Geschenkverpackung

Die Freundin meiner Freundin und deren Freundin haben angefragt ob ich ihnen ein paar
 Ratz-Fatz-Taschen nähen würde.
Sie möchten die Taschen gerne als Geschenkverpackung nehmen****Schönes Geschenkapier mit passender Schleife kostet ist auch nicht ganz billig und mit so einer Tasche werrtet man sein Geschenk gleich noch auf.

Da ich gestern relativ viel Zeit im Internet verbracht habe, konnte ich nur 3 Taschen nähen; gingen ja gottseidank "ratz-fatz";grins



Die Taschen sind genau von den Maßen her genau nach Anleitung genäht und selbstverständlich gefüttert.Die Stickdatei ist Spiegelwald von Huups.

Heute bekommt der kleine Bruder "NEUES FUTTER" ihr dürft gespannt sein.


Bei uns regnet es in Strömen, genaus richtig um im Kämmerlein zu sein und zu nähen/sticken.

Jetzt aber vorher noch schnell zum Sport,damit ich mir sie Spätzle die es heute mittag gibt auch verdiene****

herzliche Grüße Barbara

Montag, 23. Juni 2014

Ganz unspekatulär......

hat gestern abend mein Mann das Los gezogen wer das Ratz-Fatz-Taschen-Set gewinnt****

es geht an Renate***herzlichen Glückwunsch meine Liebe****


Heute ist ja mal wieder Montag;  diese Woche möchte ich etwas mehr an der Maschine sitzen als an der vergangenen.Wenn ich nicht in der Arbeit war, habe ich viel Zeit mit dem Enkel M.. verbracht; ich sags euch: das kann zeitweise gaaaaanz schön stressig sein;lach

Ich habe auch nur 3 Kosmetiktäschchen genäht,


 Bestickt sind sie mit den Fransenblumen von Hups. Eine schon ältere aber immer wieder gerne gestickte Datei.
Bssst: heute oder morgen bekommt der kleine Bruder aber ganz was neues zum Sticken.Ich glaub, ich werde mir gelben Stoff dafür besorgen, oder soll ich dich lieber etwas von Omas alten Leinen nehmen?????

Ja und dann muss ich euch unbeding noch erzählen, dass ich letzte Woche auf Facebook eine neue Gruppe gegründet habe*** Sie heißt selbstgenähte,getragene Damenbekleidung und Accessoires schaut doch einfach mal vorbei oder meldet euch an. Ich werde heute im Laufe des Tages einige Teile einstellen. (eigentlich wollte ich das heute bereits um 7.30 Uhr machen grrrrr)

ja und nun wünsche ich euch eine schöne Woche
herzliche Grüße Barbara

Montag, 16. Juni 2014

einfach nur soo..



Wer möchte diese Ratz-Fatz-Tasche mit dem passenden Kosmetiktäschchen haben????

Schreibt mir einfach einen Kommentar so einfach ist das. Gerne dürft ihr es in den anderen Blogs weitersagen.

Der Lostopf wird am Sonntag abendum 18 Uhr geschlossen; meine Glücksfee wird mein Mann sein:-)))

herzliche Grüße Barbara


Sonntag, 15. Juni 2014

Der frühe Vogel.....

fängt den Wurm; oder

Näht mal schnell 2 Ratz-Fatz-Taschen:-))))








Gestickt habe ich schon letzte Woche mal ; ich liebe es zur Zeit einfach einfarbig zu sticken; NEIN ich bin nicht zu faul zum Fadenwechsel, (oder vielleicht in bißchen) ich finde es einfach nur schön,irgendwie sogar edel**** Jawohl!!!

Ich habe auch hier wieder Trachtenstoffe verwendet, denn ich möchte die Taschen im Herbst mit auf die Messe nehmen. Es sei denn meine Nachbarin sieht die, dann kann es schon sein, dass ich wieder Neue nähen muss/darf.

Heute ist Hausarbeit angesagt;Da ich ja letzte Woche doch so einiges an Stunden gearbeitet habe, ist hier im Haus ein wenig liegen geblieben, das möchte heute verräumt werden;grrrrr

Heute spielt ja Deutschland, also MICH interessiert das Spiel überhaupt nicht, werde es mir aber anschauen,denn bei meiner Nachbarin ist Paplik-Juing angesagt----nun ja.

herzliche Grüße Barbara

Donnerstag, 12. Juni 2014

Freitag der 13. um 6.51 Uhr

Ja, ich bin heute schon aus den Bett gekrochen; ob ich so richtig munter bin steht auf einem anderen Stern:-)))

Ich muss heute nämlich wieder arbeiten gehen. Die Leute kaufen Dirndl und Lederhosen wie wahnsinnigen.
 Ich will ja nicht meckern, aber am schlimmsten sind die jungen Mädchen. Die haben meist 2-3 Freundinnen im Schlepptau. Da werden dann zick Kleider anprobiert und ganz viele Bilder mit dem Handy gemacht. Die Mädels beschlagnahmen teils 2 Stunden die Kabine und gehen dann ohne ein Wort wieder aus dem Laden. Selbstverständlich hinterlassen sie in der Kabine ein Chaos;grrrr

Nun ja was solls, das ist schon immer so und wird so bleiben. Am liebsten bediene ich die Herren. Die sind so schön unklompliziert; außer sie haben die Frauen dabei. Da wird es dann auch wieder stressig;lollll


Ganz schnell möchte ich euch zeigen, was ich gestern genäht habe.


Und nun schaut mal, worauf ich besonders stolz bin:





Ja, ja, wie exakt treffen hier die Muster aufeinander??????

Ist das nicht ein Grund zur Freude? Also rüber damit zum Freutag*******


Die Stickdatein sind allesamt aus der Feenwerkstatt; der Hirsch sogar ein Freebee.

herzliche Grüße Barbara

Michaela

Eigentlich wollte ich heute früh um 6 Uhr an meiner Nähmaschine sitzen und nähen; aber:::::::

es kommt halt immer anders als man denkt:-)))

Gestern in der Arbeit war eine meiner Kolleginnen so von meinem Krims-Krams-Täschchen begeistert, dass ich es ihr halt geschenkt habe.

Nun brauchte ich aber wieder ein Neues und da der Michaela-Schnitt noch auf meinem Tisch lag habe ich heute gleich eines genäht: ohne Innenabteilungen, die brauch ich für den Einsatz-Zweck nicht.

Eine Stickdatei, die mich von Anfang an begeistert hat, waren die wonderSKULL von Marion, genauso filigram gestickt wie die wonderPEACE.

Gestickt habe ich auf altes Bauernleinen(wenn das die Oma wüßte, einen Totenkopf auf ihrem alten Leinen;tzzzz)
Außerdem habe ich noch das Reststück vom Camouflagestoff meines Königs genommen. Die Rückseite ist nur Camouflage.

Ich bin glücklich und wandere nun zu Rums**** Hallo Muddi. ich kanns jetzt nämlich perfekt!!!

Ach ja, gestern bekam ich so einen netten Kommentar zu meiner Michaela von Christa ihr Blog heißt herbst-zeitlos. Die hat nähmlich schon vor 4 Jahren 2 Michaelas genäht. schaut mal hier:






einen schönen Tag
herzliche Grüße Barbara

Dienstag, 10. Juni 2014

Sonnencremetasche Michaela

Seit nunmehr 4 Jahren kann man das Ebook zur Sonnencremetasche bei Farbenmix kaufen****

Hier seht ihr meine erste Tasche die ich damals genäht habe

Wir haben sie immer dabei, wenn wir an den See oder in den Urlaub fahren:

Ich bin ja Fan vom Chiemsee und am Pfingstsonntag war es mal wieder soweit; das Wasser war schon noch gaaaanz schön kalt. Nur ein paar ganz harte Typen trauten sich in den sonst so warmen See.

Natürlich haben wir "unsere Michaela" mit eingepackt. Ich kaufe übringens jedes Jahr neue Sonnenschtzcremes; ihr auch????

Dieses Jahr fing mein Mann aber an, die Michaela Zweckzuentfremden:::::: Da musste noch das Brillenetui rein, der Kopfhörer fürs Handy,ein Päckchen Tempos, Kugelschreiber.....es blieb nur noch Platz für eine Creme.

So habe ich beschlossen ein zweites Täschchen zu nähen; und hier präsentiere ich es euch



Ist das nicht süüüüüüüüüüüüüüüüß??????Stickdatei von HIER


Jetzt haben wieder alle Cremes ihren Platz***




Michaela I und Michaela II wandern heute zu Taschen und Täschchen;


Jetzt ist es 07.07 Uhr und das Thermomeetr zeigt auf der Terasse 26 Grad, da wird das Arbeiten heute lustig werden;nun gut wir haben eine Klimaanlage im Geschäft.Doch es ist nicht so leicht von 9 Uhr bis 19 Uhr zu arbeiten und zwischenduch mal nur kurz in ein Käsebrot zu beißen.

herzliche Grüße Barbara

Montag, 9. Juni 2014

Baumelein und ANhänglichkeiten

Als Anja aus der Feenwerkstatt damals zum Probesticken für diese Datei einlud, war ich Feuer und Flamme***

Mann was habe ich diese herzigen Schlüseslanhänger gestickt; als kleines Mitbringsel waren sie jedesmal der Hit.
Leider sind sie dann bei mir in Vergessenheit geraten;warum eigentlich????

Nun, als ich mir dann so meine Gedanken machte, was ich alles für den Markt im Oktober nähen möchte, war es schon klar, dass ich auch Schlüselanhänger machen werde.

Lustig, dass gerade zu dieser Zeit Anja einen Post schrieb mit den Anhänglichkeiten****

Gestern war mein Mann auf Radtour, also habe ich die Zeit gleich genutz und den süßen "Kuhschlüsselanhänger" nachgearbeitet. (natürlich mit Genehmigung)



 Auch das "Schatzi-Herz" macht sich auf den Kosmetiktäschchen ganz gut;meine Nachbarin hat schon Bedarf angemeldet:-)))


 Notiz an meine Familie, denn die liest mit: der Lieblingsmutter einen neuen Fotoapparat kaufen!!!!


Den heutigen Tag werde ich trotz Sonnenschein zum Nähen nutzen, denn diese Woche sind Überstunden im Geschäft angesagt;grr aus diesem Grund kann mich auch meine Lieblingsfreundin aus dem Kongo nicht besuchen;soooschade.


Die Webetiketten und die Stickdatei findet ihr HIER. Der Schnitt vom Täschchen ist mein eigener.

eine schöne Woche
herzliche Grüße Barbara


Donnerstag, 5. Juni 2014

Endlich mal wieder Stoffe gekauft:-)))

Ich habe ja bereits darüber geschrieben, dass ich im Oktober auf einem großen Handwerkermarkt meine genähten Schätze verkaufen werde.

Ich habe euch aber auch mein bescheidenes Stofflager gezeigt.

Nun ging gar nichts mehr; die paar Stoffe, die ich noch habe eignen sich in keinster Weise für mein Vorhaben.

So MUSSTE ich gestern in die Stadt fahren und ein "klein wenig" einkaufen***


Ich habe nur Schnäppchen gemacht****

Heute werde ich noch im großen Auktionshaus eine Bestelllung loslassen, da habe ich ein Anbieter mit tollen Trachtenstoffen zu einem angemessenem Preis gefunden.

Ich muss mir nun noch dringend eine Liste aufstellen, was ich alles so anbieten werde:ein paar Ideen habe ich ja schon.


Ja und weil der gestrige Shoppingtag soooo schön war, (komisch da tun mir die Beine nicht weh, wenn ich den ganzen Tag in der Stadt wandere;tzzz) wandert meine Stoffbeute zum Freutag:-))))


herzliche Grüße Barbara

Mittwoch, 4. Juni 2014

Meins, ganz allein:-))))

Oma, das ist jetzt dein Kissen, das schenk ich dir:-))))


Der Enkel M...  und ich haben mal wieder gemeinsam genäht:

Der kleine Kerl weis schon gaaaanz genau, wie/was/und womit er nähen will.

Dieses Mal hat er in meiner Box mit den Stickies aussortiert. Als Kissenstoff haben wir eine Jeans von meinem Sohn genommen. ER hat die Stickies plaziert und ER hat die Stickies aufgenäht.Selbstverstänlich hat ER auch das Kissen zusammen genäht. Ich habe es lediglich gesteckt und dann mit der Overlook versäumt.

Als das "Werk" vollbracht war, hat ER es mir überreicht: So Oma, das habe ich nur für dich allein genäht*****

Ohhhhh, ich könnt ihn wieder mal fressen, sooo lieb habe ich ihn.

herzliche Grüße Barbara


Dienstag, 3. Juni 2014

Geht doch!!!!!

Mann, was bin ich froh, dass ich doch noch in der Lage bin, meinen Stoff richtig in den Stickrahmen einzuspannen******

Nicht, dass ich euch langweilen möchte, mit meinen Täschchen, aber die nähe ich zur Zeit halt allzu gerne.



Auch dieses Mal habe ich nur in Gold gestickt,ich finde das sooo schön:-))

Diese Stickdatei stammt auch aus der Feenwerkstatt. Anjas Stickdatei "Choncito" war übrigens die erste Stickdatei die ich mir gekauft habe. Man was habe ich die "Paulines" rauf und runter für den Enkel M... gestickt!!! Anja kenn ich ja schon seit einigen Jahren persönlich. Sie ist ein so netter, hilfsbereiter Mensch;drückdich.

Ich habe da mal eine indiskrete Frage:
Was habt ihr gestern Abend mit eurem Mann gemacht??????


Also mein Mann und ich sind eine halbe Stunde auf allen Vieren im Flur getappt und haben die auf den Boden gefallene Kontaktlinsen gesucht***na wenn das mal kein Freizeitbeschäftigung ist.

Ich wünsch euch einen schönen Tag
herzliche Grüße Barbara

Montag, 2. Juni 2014

Dümmer als die Polizei erlaubt....

Dass mir das in einer Woche gleich 2x passiert????????





Man soll halt nicht gleichzeitig:

Sticken
Telefonieren
Stoff zuschneiden


Diese Täschchen wollte ich eigentlich auf dem Handwerksmarkt im Oktober verkaufen, nun werde ich sie auf dem nächsten Flohmarkt verschläudern;grrr

Der Täschchen-Schnitt ist mein eigener die Stickdatei ist aus der Feenwerkstatt

Ein drittes Mal werde ich den Fehler BESTIMMT nicht machen***

Herzliche Grüße Barbara

Sonntag, 1. Juni 2014

Flöhe über Flöhe....

Nach einigen Jahren der Flohmarkt-Abstinenz war es ja letzten Samstag mal wieder so weit; der erste Abend-Flohmarkt in Bad Aibling****
Das war recht praktisch, so konnten wir ganz gemütlich am Vormittag noch unser Auto/Transit einräumen.

 

 


 
5 Umzugskartons, 2 Bananenkisten, 1 Pamperskarton, 1 Hängeregal und 1 Schnapskasterl wollten an den Mann gebracht werden.




Als ich meine Schätze dann so aufgebaut stehen sah, war mein erster Gedanke, dass ich die liebe Gisi bei ihrem nächsten Schrottwichteln sicher gut unterstützen kann:-)))

Nun was soll ich euch sagen: Ich habe fast nichts mehr mit nach Hause gebracht!!!!

Es waren sehr viele Händler vertreten, mit utopischen Preisen. Vielleicht war das mein Glück, denn so Stände wir meiner mit Wohlstandsmüll gab es wenige, und die Kaufwilligen umkreisten in Scharren meinen Tisch. Es war herrlich!!!!!!!!!!!!!!!!!

Natürlich habe ich noch eine Kleinigkeit für mich gekauft:


Dieses Sektglas macht sich sicher als Blumenvase gut.

Am 1. August ist großer Nachtflohmarkt in  Wasserburg; da möchte ich auch unbedingt verkaufen, doch ich habe ja fast nichts mehr.
Ich denke,da MUSS ich mal zur weltbesten Schwiegermutter fahren;grins


So, und nun dürft ihr mal raten was ich diese Woche machen werden****


herzliche Grüße Barbara