Donnerstag, 5. Februar 2015

Was weg ist, ist weg oder ....

schenk dir eine Tasse Kaffe ein, schalte das Radio an (bevorzugt Bayern1) und entspanne:-))))

Das ist MEINE Kaffetasse, die habe ich von meinem Vater, den ich vor 7 Jahren in die andere Welt begleitet habe.
Aus dieser Tasse hat er immer seinen Kaffe getrunken, und nun ist sie MEINE und ich achte auch sehr darauf, dass niemand anders sie nimmt. Das ist das einzige Teil das mir von ihm geblieben ist.

Ich habe ja kein Grab, das ich besuchen kann. Auf seinen ausdrücklichen Wunsch habe ich ihn anonym gegesetzt.Das war damals nicht leicht und ist es auch heute nicht.

Doch das ist nicht das Thema.

Das Thema ist: entspanne!!!

Entspanne aus einem bestimmten Grund. Ich wollte nämlich heute gemeinsam mit  dem Enkel M... in den Wintergarten Frühlings/Osterstimmung bringen.  Ich habe den Karton mit den Dekorationssachen gesucht und gesucht und nicht gefunden.

Ein Telefongespräch mit meinem Mann bracht dann Licht ins Dunkel.

Wir haben Weihnachtsdeko, Faschingsklamotten, Herbstdeko, als auch alle Flohmarktsachen  in Bananenkartons. So ist alles sauber verstaut und da die Schachteln, alle die gleiche Größe haben lassen sie sich super stapeln.

Lange Rede kurzer Sinn: Mein Mann hat letzte Woche einiges zum Wertstoffhof gefahren und da war auch besagter Karton dabei:-((( Es tut ihm sehr leid,dass er einen Karton zuviel entsorgt hat.

Ja nun ist alles weg, DIES und DIES und so andere Kleinigkeiten die ich zum Teil geschenkt bekommen habe:

Meinem Mann tut dies wirklich schrecklich leid, doch was weg ist, ist weg:

Ich werde mir nun nochmal eine Tasse Kaffe einschenken und meine Bestellungen fertig machen, damit ich mit der Osterproduktion starten kann:-)))

Meine Diva ist nun übrigens wieder zuhause; das heißt, ich habe eine neue Maschine bekommen. Nun habe ich festgestellt, dass sie mir schon wieder "ein paar gezunden hat" ob das an meinm Crogs liegt und dem Laminatboden??? Was denkt ihr???

einen schönen Nachmittag
herzliche Grüße Barbara





Kommentare:

Kreativ-Klamöttchen hat gesagt…

Sieh es mal so: Nun kannst Du ungehemmt neue Osterdeko nähen und die dabei aufkommende Vorfreude genießen, ohne Dich rechtfertigen zu müssen, warum Du so viel produzierst, wo doch schon ausreichend vorhanden wäre...
Ärgern hilft da nicht, davon kommt Deine Deko leider auch nicht wieder zurück. Aber besser die Deko als die Tasse, denn die könntest Du nicht mehr einfach mal geschwind an der Maschine neu nähen.
Falls Deine Diva eine Brother ist, kann ich nur sagen, dass ich bei meinem Brüderchen beim Benutzen des Kniehebels auch häufig ein "bizzelndes" Gefühl habe... Woran das allerdings liegt, hab ich bislang noch nicht rausgefunden. Wir haben Fliesen und ich nähe strümpfig, also liegt es wohl eher nicht an Laminat & Crocs.

♥allerliebste Grüße
Melanie

Pattililly hat gesagt…

hi barbara,

mit dem karton ist ja ärgerlich, aber ist halt passiert und die sonne scheint trotzdem noch ☺
ich denke da ist was dran mit den crogs, laminat und plastik/ gummi lädt sich statisch auf. zieh mal andere schuhe an.

lg patti