Montag, 16. März 2015

Niggl by Mondbresal

schon vor längerer Zeit habe ich für meinen Mann einen "Niggl" genäht.

Da das Hemd permanent in Gebrauch ist, war es nicht so einfach mal schnell ein paar Bilder zu machen.

Mal war das Hemd in der Wäsche, mal lag es in der Bügelwäsche, mal war mein Mann nicht zuhause und ja mal (meistens) hatter ER einfach keine Lust Modell zu stehen.

Mit dem Vesuch, das Hemd auf der Büste/Madam zu fotografieren, bin ich voll gescheitert. Das kleine Karo und die Mehrweite (schließlich trägt Madam Gr. 36) ließen rein gar nichts erkennen.

Als mein Mann dann endlich mal gewillt war, sich für 5!!! Bilder zur Verfügung zu stellen, musste alles recht schnell gehen***

Nun gut, die Profibildermacherin bin ich von Haus aus nicht, und so prickelnd sind die Bilder dann auch nicht geworden.
 

Doch man kann auf alle Fälle erkennen , dass Niggl ein tolles Hemd ist*****



Mein Mann trägt es zur Lederhose genauso gerne wie auch zur Jeans:-)))

Dafür, dass ich IHN fotografieren durfte, muss/darf ich ihm ein weiters Hemd nähen. Eigentlich kein Problem, denn der Niggl ist in NULL-KOMMA-NIX genäht.

 Heute abend habe ich wieder Dirndl-Nähkurs und ich habe meine Hausaufgaben noch nicht erledigt.Jetzt aber schnell, denn sonst werde ich es nicht schaffen in dem Kurs. der 6x 3 Stunden dauert keine 2 Spenzer und 2 Röcke zu nähen:grins

habt einen schönen Tag
herzliche Grüße Barbara

ach ja, wer auch einen Niggl nähen möchte, HIER gehts lang***

1 Kommentar:

acaawesomegirls hat gesagt…

Das Hemd ist toll geworden. Vielleicht bekommt mein Papa auch eins, wenn du sagst, dass es schnell genäht ist;)
LG Elli