Sonntag, 24. Mai 2015

Bloggen am Sonntag???

Ich glaube, das ist mein erstes Mal, dass ich an einem Sonntag blogge, doch mir ist jetzt einfach danach:-))) Meine Mädels wissen ja bereits, dass ich, wenn mein Mann zuhause ist, nicht an den PC und in mein Nähzimmer gehe. (blöd, dass das Tablet im Wohnzimmer liegt)

Der Enkel M... und ich haben  zusammen nochmals Einlegesohlen gestickt, er kann sehr gut mit der Diva umgehen, da habe ich vollstes Vertrauen in ihm.

Die Sohlen sind wirklich schnell gestickt:

Ich nehme für "unten" Bodenwischtücher und für "innen" Spültücher, das hat sich für mich so bewährt. Generell kann aber jeder selbst entscheiden, welche Materialien er verwendet. Da gibt es viele Möglichkeiten:-)))


Und weil es sooo so viel Spass macht, gleich ein weiteres Paar gestickt:
 OT vom Enkel M..."Oma, ich finde, wir sollten für die Turnschuhe für jeden Tag eigene Sohlen machen"*****



Für mich haben wir auch noch gleich ein Paar hinterher geschoben:
Jetzt habe ich passend zu meinem Pepita-Kostüm Einlagesohlen, wenn das nicht nobel ist:-)))


So , nun werde ich ein wenig mit dem besten Mann spazieren gehen und Hollerblüten sammeln, denn ich möchte Holler-Apfel-Gelee machen:

Genießt die Feiertage, soweit es bei diesem kalten Regenwetter möglich ist.
herzliche Grüße Barbara

Ach ja, wer nun auch "ICH STEH DRAUF-SCHUHEINLEGESOHLEN sticken möchte, kann hier mal schaun.

Kommentare:

alex kaiser hat gesagt…

Also, ich finde die Idee ja soooo toll! Leider habe ich keine Stickmaschine , aber ich habe das einfach mal frei Schnauze abgekupfert und jetzt habe ich schöne rotkarierte Einlagen für meine Ballerinas, Danke für die Inspiration!

ColiBriCologne hat gesagt…

Ich finde die Stickdatei auch super! Allerdings stickt meine Sticki nur 13x18cm ~ also zu klein für Sohlen. Aber egal ~ ich freue mich mit Dir ~ die sehen nämlich zauberhaft aus...und nochmal vielen lieben Dank für Deinen Kommnetar bei mir.

Lieben Gruß

Britta