Mittwoch, 6. Mai 2015

Rums***

Meine heutigen Bilder sind mal wieder nicht so geworden wie ich es gerne hätte:grrr

Gefühlte 1000 Bilder habe ich gestern von meinem heutigen Rums gemacht. Im ganzen Haus bin ich  mit dem .... und Fotoapparat herumgerannt mit der Absicht schöne Bilder zu machen.

Letztendlich bin ich dann doch gescheitert:-(((An jedem Bild hatte ich etwas auszusetzten. Mal war es zu unschafr, mal gefiel mir de Hintergrund nicht, mal war die "Hauptperson" (das Rums) nicht richtig getroffen.

Es war schon 21 Uhr, ich habe die Hoffnung bereits aufgegeben, dass es noch was wird mit halbwegs vernüftigen Bildern.

 Kennt ihr auch das Gefühl, wenn ES einfach sein muss und nichts und niemand einen abhalten kann, etwas zu machen???

Bei mir war es so, Ich wollte EIN bild:-)))

Ja, und dann drückte ich das .... einfach meinem Mann (der natürlich SEHR erfreut darüber war ) in die Hand. Es dauerte noch einmal ca 20-50 Aufnahmen, dann war ES vollbracht***

Mein heitiger Rums*****

Schon lange wollte ich ein großes Kissen, auf dem ich mich auf die  Couch "lungern" kann. Das Kissen misst 40x80 cm.
Die Buchstaben sind aus der College-Datei von Marion und rießengroß, nämlich 12,5 cm:-)))


Das ist MEIN KISSEN und wandert deshalb heute zu Rums***


Mich würde heute so richtig brennend interessieren, mit welcher Kamera ihr Bilder macht. Ich meine jetzt nicht unbedingt so eine Spiegelreflex Kamera für mehrere Hundert Euro (mit der komme ich eh nicht zurecht ) sondern eine einfach zu bedienende Kamere für so einen Bilder-Mach-Legastheniker wie mich.

Schnell noch verlinken und dann gaaanz schnell zum Bus
herzliche Grüße Barbara




1 Kommentar:

vonKarin hat gesagt…

Was für ein großes Kissen! Sowas brauch ich auch.
Ich fotografiere meine Blogbilder mit einer kleinen Panasonic Lumix (DMC-FS25) und bin eigentlich zufrieden damit. Man kann alles vollautomatisch machen lassen, aber auch selbst ein paar Einstellungen bestimmen, wenn man möchte. Ist auch nicht sehr teuer, ist handlich und hält was aus.
LG vonKarin