Montag, 22. Juni 2015

Ich war dann mal kurz weg:::

Jetzt habe ich bereits 4x den heutigen Post gelöscht, denn ich finde nicht die richtigen Worte***

So vieles möchte ich euch erzählen.

So viel haben der beste Mann und ich in den letzten 2 Wochen erlebt***

So viele Bilder wie noch nie haben wir geschossen***

So ein schöner Urlaub  liegt hinter uns; 2 Wochen Türkei**** einfach nur SCHEE!!!!

Ich würde euch gerne ausführlich berichten über das tolle Hotel, das leckere Essen (Bilder von den Nachspeisen werden folgen;grins) ich möchte euch erzählen von der Herzlichkeit die uns entgegengebracht wurde. Ich würde euch liebend gerne den Duft von Jasmin schicken der im ganzen Hotel verströmt war. Selbstverständlich habe ich auch an euch gedacht, als ich meine Runden im "Ruhepool" geschwommen bin und auch als ich mich im Meer von den Wellen treiben lies.

 Ja, es war ein rundum gelungener Urlaub. Mit der Auswahl unseres Hotels haben wir wirklich das große Los gezogen. Es hat einfach alles geklappt, wir überlegen sogar dieses Hotel ein weiteres Mal zu buchen; ich würde es uneingeschränkt weiter empfehlen.

Heute hat mich aber das WAHRE LEBEN wieder im Griff#####

Die Waschmaschine dreht fleißig ihre Runden, und auch das Bügeleisen wurde schon eingeschaltet: (gibt es hier eigentlich jemanden, der gerne bügelt?????)

Die kommenden drei Tage werde ich wieder meine Runden  im Trachtengeschäft drehen. Hab ich euch schon erzählt, dass MEIN Trachtengeschäft 1200 Quadratmeter hat? Da rennt man am Tag schon einige Kilometer.

Ich habe im Urlaub übrigens beschlossen, dass ich mir nichts mehr vornehmen werde, denn Vorsätze werden zu 99 Prozent gebrochen (bei mir zu 98 Prozent) und dann ärgere ich mich nur wieder, dass ich ein Vorsatzbrechen bin. Also keine Vorsätze mehr.

Ich möchte euch aber noch kurz einen wichtigen Begleiter zeigen. Meine Sonnencreme-Tasche***




 Genäht nach einem meiner E-Books.Wenn ich das Täschchen so anschaue, muss ich zugeben, dass es schon ganz schön in die Jahre gekommen ist, doch das ich eine meiner ersten "Michaela`s" die ich genäht habe, und da bin ich ein wenig sentimental. Die Sonnencreme-Tasche feiert übrigens heuer ihren 5. Geburtstag, Ich freue mich sehr, dass sie von euch noch immer angenommen wird:-)))


 Wir haben ja im Urlaub immer eine ganze Ladung Sonnencremes dabei, in verschiedenen
 SSF-Stärken. Angefangen wird bei uns immer mit Stärke 30, die sich dann im Laufe der Zeit nach unten bewegt.




 Durch die eingenähten Trennfächer ist jede Tube/Flasche sauber sortiert.


Psst, soll ich euch noch was sagen??
Es macht mich immer wieder aufs NEUE Stolz, wenn mein Mann sagt: Also mit dieser "Michaela" ist dir was gaaanz tolles eingefallen.

Wenn ihr auch Lust habt so eine Tasche zu nähen, dann bitte HIER entlang**

Ich wünsche euch nun eine schöne Woche,
herzliche Grüße Barbara

Kommentare:

Wilemi Sandy hat gesagt…

Liebe Beate,

was für ein schön geschriebener Post. Willkommen zurück und es scheint wirklich ein wundervoller Urlaub gewesen zu sein, wenn er Dir noch immer die Worte raubt. Ich freu mich das Du wieder da bist und Dein Täschlein ist wirklich ein Traum. Vielleicht trau ich mich irgendwann ran, an diese Reißverschlusstaschen in Miniformat.

Ganz liebe Grüße
Sandy

Heidi hat gesagt…

Nein das wusste ich nicht das Du ein Trachtengeschäft hast . Muss aber Spaß machen . Gut das Laufen kenne ich auch . Ist im Stoffladen nix anderes . Aber so bleiben wir wenigstens fit *gg . Bin schon sehr gespannt was Du für Bilder aus dem Urlaub mit gebracht hast . Hübsches Täschchen hast Du genäht .. Da fällt mir ein ich wollte doch auch noch eins nähen . Bin dann mal weg

LG heidi