Montag, 14. September 2015

D-S-A... Ich gebe auf!!!

Für mich hat der D-S-A kein so schönes Ende gefunden, denn:

Die Stilrichtung des Rockes ist nichts für mich!!!!!!!!!!!!!

Als ich meiner Arbeitskollegin erzählt habe, dass ich mir den Rockmacher-Rock nähen werden, war ihr Kommentar  kurz und bündig.

Sie meinte nur: Der ist nichts für dich, da wirst du ausschaun wie eine Tonne!!!

Ich!!!! wie eine Tonne, wo ich doch 15 Kilo weniger bin und wo mich die Leute immer wieder fragen ob ich abgenommen habe, nein, das gibt es nicht***Ich werde nie und nimmer aussehen wie eine Tonne, was meint die denn??? Die ist mir doch nur neidisch, weil sie nicht nähen kann:

Und was soll ich euch nun sagen, nachdem die Falten an den Sattel angeheftet war???

Ich seh echt aus wie eine Tonne:-((((

Natürlich werde ich das meiner Arbeitskollegin nicht sagen, das sage ich jetzt und auch nur heute euch***

Ich bin die ganze Woche um den Rock rumgeschlichen, habe ihn gefühlte 1000x anprobiert, doch die Tatsache bleibt bestehen, in dem Rock seh ich aus wie eine Tonne:

Ich werde mal kurz bei Evelyn nachfragen, ob ich den Rock, Schürze und Spenzer, den ich im Frühjahr genäht habe, im Zuge des D-S-A zeigen darf'#####

Schneller Themawechsel****

Diese Woche machen sich wieder ein Paar Trachtenstrümpfe auf den Weg zu seinem neuen Besitzer nach München***
Ich muss ja gestehen, dass ich kein Geschick dafür habe, Geschenke schön einzupacken. Ich versuche es zwar immer wieder aufs Neue, aber meine Päckchen werden einfach nicht so schön;grummel

Meine Arbeitskollegin (eine andere, nicht die, die gesagt hat, dass ich wie eine Tonne aussehen werde) kann so wunderschön Geschenke verpacken, da bin ich ihr echt neidisch.

Da ich beim Stricken der Strümpfe gaaanz viel Freude und Gefühl mit eingestrickt habe, wollte ich dann auch eine nette Umverpackung haben. Der neue Besitzer sollte schon juhuchzen, wenn er das Päckchen öffnet.

 Er sollte nicht einfach nur lieblos in Seidenpaier gewickelte Strümpfe sehen, darum habe ich ein Säckchen genäht und mit "Caruso" bestickt. Ganz zünftig wird das Säckchen mit grünen Schuhbandln geschnürt.


Jetzt passt die Sache!!!!!!!!!!!!

Ich wünsche euch nun noch einen schönen Rest-Montag, ich werde mir mal überlegen, welche Strategie ich anwende, dass mein Mann heute noch Bilder von mir macht****

Herzliche Grüße Barbara

Ps. ob ich meine Strümpfe auf dem Oktoberfest sehen werde?????




Kommentare:

Evelyn S. hat gesagt…

Du darfst natürlich auch gerne in den Sachen, in denen Du Dich wohlfühlst ins Finale gehen.. Wenns auch schon im Frühjahr fertig war.. Dann hast Du eben vorgearbeitet ;o)

Die Strümpfe sind toll und die Verpackung auch genial :o) Mir geht es auch immer so, dass ich andere beneide, wenn Sachen so toll verpackt sind. Ich bin da auch nicht so die Tüddelqueen des Packens :o)

Ganz liebe Grüße
Evelyn

PS: Dein Schwammerl ist seit heute Bestandteil der Herbstdeko.. Danke ♥

knuddelwuddels hat gesagt…

Oh... wie schade!
aber dann bin ich eben auf die anderen Bilder gespannt.
(ich finde mich auch etwas Matronenhaft im Dirndlkleid... mal sehen, wie das mit Schürze aussieht...)
Die Stümpfe sind genial und das Beutelchen sehr hübsch!

herzliche Grüße
Martina

Sanne hat gesagt…

Das ist ein besonders hübsches "Sackerl" und ich bin mir sicher, dass sich der Empfänger der Strümpfe ganz arg über dein liebevolles Päckchen freuen wird. <3

Hab einen schönen Sonntag!
Sanne