Mittwoch, 4. November 2015

in 10 Tagen......

findet mein erster Markt für diese Weihnachts-und Adventszeit statt***

Es wird der erste von insgesamt 9 Verkaufstagen sein.

So viele Märkte wie dieses Jahr hatte ich noch nie. Wie würde der Kaiser sagen:Schaun wir mal wie`s wird.

Natürlich brauch ich auch genügend Schätze die ich an den "Mann/´Frau" bringen möchte werde.             

 Ich lege großen Wert darauf lege, dass jedes Teil, welches aus meinem Nähkammerl kommt ein Unikat ist. Das ist so und das wird auch so bleiben; Jawohl!!!

Diese Applikation konnte ich 6x in den Rahmen packen, jedes Täschchen sieht aber anders aus***
 
 
 






 
 

Ich möchte mich noch ganz herzlich für die Kommentare zu meinem "Mondbresal-Rock" bedanken, die haben mich rießig gefreut:-)))

Als nächstes möchte ich mir einen Bleistiftrock nähen; der Wochensieger von gestern hat mir so gut gefallen, dass ich nun auch so einen Rock haben will;gins***

Wie hat euch denn gestern die Sendung gefallen??? Ich habe sie im Großen und Ganzen als recht gelungen empfunden. Die Kandidaten find ich sind eine gelungene Mischung, wobei mich nicht alle überzeugen.

In diesem Atelier zu nähen, stell ich mir vor wie eine Reise ins Schlaraffenland:-)))a
Bin schon neugierig, was nächste Woche genäht werden, muss: Habt ihr auch schon einen Favoriten???

Ich schon****

herzliche Grüße Barbara

1 Kommentar:

Wilemi Sandy hat gesagt…

Liebe Barbara,

die Täschchen sind allesamt toll geworden und ich drück Dir die Daumen für die vielen Märkte und hoffe, du hast viele liebe und nette Kunden, die sich an Deinen Schätzen erfreuen können.

Zur Sendung: Ich habe sie gesehen und hatte mir eigentlich mehr versprochen. Ich fand die Zeitbegrenzung sehr eng und die Kandidaten taten mir schon ein klein wenig leid. Unter Zeitdruck kreativ zu sein, finde ich als Hobbynähen nicht passend. Ich bin aber dennoch auf die nächsten Folgen gespannt und hoffe, sie dürfen auch Ihre eigene Kreativität ausleben.

Ganz liebe Grüße
Sandy