Mittwoch, 2. Dezember 2015

Mit Aperol-Sprizz zum RUMS***

Heute am Rums-Tag gibt es mal nichts Genähtes, heute schwärme ich von meiner Marmelade*****

Ich habe gestern Aperol-Sprizz-Marmelade gemacht, die ist sooo einfach aber schmeckt sooo gut.



Natürlich lass ich euch das Rezept hier:
300g Pfirsiche/Aprikosen
500g Prosecco
300g Aperol
Gelierzucker; ich nehme immer 3:1 Zucker, denn so wird die Marmelade nicht zu süß und der Eigengeschmack der "eigentlichen Frucht" kommt dann erst richtig zur Wirkung.

Die Pfirsiche pürieren und anschließend mit Prosecco, Aperol und Zucker unter ständigem Rühren aufkochen lassen. 8 Minuten sprudeln, in Gläser abfüllen: fertig****

Vielleicht verschenke ich das eine oder andere Glas, doch grundsätzlich ist das MEINE Marmelade und hat die Berechtigung zum RUMSEN***

Eigentlich habe ich noch Glühweingelee gemacht, doch bevor ich das heiße Gelee umfüllen konnte ist mir der Topf umgefallen;grrr
Ihr wollt bestimmt nicht wissen, was ich gedacht habe, als ich die ganze Sau.....e aufgeputzt  habe:-(((

Ich rede übrigens seit Montag meiner V3 ins Gewissen, den Satinstich endlich wieder sauber zu sticken, sie will aber nicht:
Ich habe alles doppelt und dreifach versucht, was ich an Tipps erhalten habe, doch sie will nicht!!!

Falls jemand von euch mir noch einen Rat weiß, bitte her damit.

Ich schau jetzt mal kurz zur Muddi und dann werde ich mich wieder in mein Nähkammerl verziehen, denn am Wochenende ist wieder Markt und ein klein wenig möchte ich meine Schätzt wieder auffüllen.

herzliche Grüße Barbara








Kommentare:

*kreat*ivehaen*dchen* hat gesagt…

hihi liebe Barbara dann lass dir mal deine Marmelade gut munden, ich wünsch dir einen schönen Donnerstag liebe Grüße Heike

Streuterklamotte hat gesagt…

Oooooh hah, liebe Barbara, das klingt extrem lecker und nachahmungswürdig!!! Danke für das Rezept!!
Liebe Grüße,
Sabine

la stella di gisela hat gesagt…

Das Rezept muss ich meinem Mann zeigen! Der ist hier für so was zuständig!!! Danke dir....hört sich super an!
Lieben Gruß
Gisi

Anonym hat gesagt…

Ich kann dir heute die Hand reichen, ich habe auch Marmelade gekocht. Ich habe so viele Äpfel geschenkt bekommen und habe heute mal Bratapfel-Konfitüre gekocht. Von 1 1/2 ltr.Quittensaft. Quittengelee gekocht und 1 Ltr. Saft Holunder, Holundergelee, Saft hatte ich noch auf Vorrat.
Oh je, ich kann mit dir fühlen bei deiner Sa..... mir ist vorletzte Woche ein Becher fertige Salatsoße umgekippt, schön an der Küche runter.
schönes Wochenende
LG
Prallinchen20