Mittwoch, 29. Juli 2015

Mantel fertig aber:::::

Kein Rums!!!!

Guten morgen, ich habe es doch  tatsächlich geschafft, dass  meine Nähmaschine schöne Knopflöcher genäht hat;stolzbin***

Leider ist mein Mann gestern erst nach Hause gekommen, als es definitiv zu dunkel war um Bilder von mir und meinem Mantel zu machen.

Ich habe aber gestern Nachmittag schon vorsorglich versucht, den Mantel, es ist eine Johanna auf meiner Tussnelda zu fotografieren.

Doch was soll ich sagen??

Die Johanna und die Tussnelda haben sich nicht vertragen. Es war in keinster Weise möglich anständige Bilder zu machen;:grr

Darum habe ich beschlossen, dass ich erst nächsten Donnerstag  rumsen werde.Da dafür aber dann mit Pauken und Trompeten, denn der Mantel ist sooo schön geworden!!!!!!!!!!!!

Ein kleiner Vorgeschmack???
Ich werde mal Gisi fragen, wo sie es schafft immer so schöne Selfie zu machen oder wie sie ihre Chantalle besticht, dass sie nicht zickt***

Ja und jetzt heißt es:

auf in die Arbeit,herzliche Grüße Barbara

Dienstag, 28. Juli 2015

Schlüssel und so...

Hallo ihr Lieben,

Gesten habe ich einen weiteren Punkt, oder besser gesagt: Punkte!!!! meiner Abarbeitungsliste streichen können****

Ich habe Schlüsselmäppchen gestickt, das ging so schnell; knapp 10 Minuten dauert es bis ein Täschchen gestickt ist.

Ich bin ja manchmal (oder meistens) schon knausrig. Wenn ich mit dem großen Rahmen sticke, bleibt stets ein "Rand Stickflies" übrig. Das sammle ich immer, denn dieses kleine Stück passt perfekt in den 10x10 Rahmen; genau richtig um die kleinen Täschchen zu sticken***


zum ersten Mal habe ich Webbänder aufgestickt,
Die letzten Reste vom Marrakesch-Band
Altes Webband vom Flohmarkt; gefällt mir ausgesprochen gut***
Diese Täschchen werden an meine Nichten verschenkt
Ja und dieses Täschchen ist gestern an meine Nachbarin verschenkt worden

Meinen Mantel habe ich übrigens auch fast fertig. Ich steh jetzt nur noch vor dem Problem, dass der Knopf größer ist, als der Knopfloch-Nähfuß der Maschine;grrr Was mach ich denn jetzt??? Gings euch auch schon mal so????? Wie habt ihr das gelöst????

Ferner kann ich noch verkünden, dass ich meine Dirndlschürzen-Baustelle fast leer geräumt habe. Von den 5!!! angefangenen Schürzen sind 2 fast fertig, die anderen 3 sind in Bearbeitung***


Ihr seht, gestern war ich recht fleißig,mal schaun, was ich heute noch so alles schaffe.

Wird es morgen einen Mantel-Rums geben??????

einen schönen Tag
herzliche Grüße Barbara


Es könnte ein längerer Post werden***

Guten morgen:-)))

Vor 14 Tagen habe ich meinen letzten Post geschrieben; ganz schön lange Zeit.

Sehr viel hat sich in diesen beiden Wochen getan; ich möchte euch heute einen kurzen Bericht abgeben.

Achtung: dieser Post beinhaltet Werbung!!!

Also, ich habe eine Nähmaschine gewonnen. Eine W6*** Das Maschinchen steht nun schon einige Zeit in meinem Zimmer. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich mich noch nicht so richtig mit ihr befasst und angefreundet habe. Das Meiste nähe ich noch immer mit meiner guten alten Pfaff.
Was mich aber sehr an "meiner Neuen" freut, das sind die ganzen Zierstiche.****

Vorletztes Wochenende war oberbayerisches Nähwochenende im Schmelmer Hof in Bad Aibling. Organisiert von Anja und Karola. Karola ist die Geschäftsführerin von diesem tollen Hotel. Sie näht mit uns mit, doch leider wird sie immer wieder im Hotel gebraucht und muss zur rechten Zeit wieder ihre Näharbeiten unterbrechen.
Es war ein sehr warmes Wochenende und wir waren ein kleiner, feiner Kreis. In diesem Zusammenhang grüße ich mal schnell Frau Bellaina/Sabine, Frau Regenbogenbuntes/Nette, Anja aus der Feenwerkstatt. Leider haben wir keine (brauchbaren) Bilder gemacht. Genäht haben wir allerdings sehr viel.
Wer der Obersteber im Nähen war kann man nicht sagen. Es stehen hier Sabine mit drei Wildspitz und Nette mit (nun wieviel waren es denn???) Büxen und Achselshirts zur Wahl.
Anja hat ein ganz tolles Kleid genäht und Karola hat ihren Adventskalender fast zur Vollendung gebracht:lach
Ja und ich habe mir einen Mantel genäht: er muss NUR noch gesäumt werden. Warum habe ich das noch nicht geschafft, wenn das NUR noch ist??
Es war ein wunderschönes Wochenende, das so hoffen wir im Herbst seine Wiederholung finden soll.

Ein kleiner Tipp am Rande.
Das Hotel Schmelmer Hof ist wunderschön. Wenn ihr mal ein paar Tage Entspannung sucht und nebenbei lecker!!! Essen wollt, dann solltet ihr mal vorbei schaun:-))))

Mein Post wird wirklich etwas länger:grins drum noch schnell mit kurzen Worten:
Meine Tochter und der Enkel M... ziehen dieses Wochenende um: Sie bekommen eine größere, hellere, frisch renovierte Wohnung und zahlen sogar weniger Miete. Also wenn das kein Grund zur Freude ist:!!!!
Ja und ab heute beginnt der Umzugsstress.

Trotz Umzugsstress, und Überstunden im Trachtengeschäft habe ich dann doch noch einiges Genäht***

Nette hat ja eine neue Stickdatei digitalisiert. Mein erster Gedanke, als ich die Datei in meinem Postfach hatte, war: da nähe ich mir ein großes Utensilo für mein Stickflies-Reste. So einfach ist es aber nicht ein Utensilo zu nähen.Tzzzzzz Lust zum Auftrennen hatte ich keine, so liegt das angefangene Utensilo nun in der Kiste mit der Aufschrift:UFO

Was wache ich nun mit den bereits gestickten Button???

Ich habe mir eine Girlande genäht; das war schon länger auf meiner Liste gestanden und immer wieder nach unten geschoben.



Die Wimpel habe ich auf einen alten Vorhang vom Flohmarkt genäht: perfekt für die Balkon-Tür in meinem Nähzimmer.
So schee*****
Ich habe neues Stickgarn, das ist ein wahre Farbexplosion.  perfekt digitalisiert**


Obwohl ich euch noch sehr gern sehr viel erzählen würde, muss ich nun meinen Post beenden, denn heute habe ich noch so einiges im Nähzimmer zu erledigen, und ich starte JETZT*****
Am Donnerstag würde ich nämlich meinen neuen Mantel gerne RUMSEN''''''

Ich hoffe, ihr habe alle bis zum Schluss ausgehalten, das würde mich freuen;grins.

Da mein heutiger Post so einiges an Werbung beinhaltet, mach ich noch schnell Werbung für das neue Ebook von Renate/Mondbresal das morgen erscheint.
Ich bin ja in der Probenähgruppe, doch hatte ich leider keine Zeit zum Mitnähen. Wenn ich aber so die ganzen Dirndl sehe, die da genäht wurden, bin ich schon neidisch, dass ich diesmal nicht dabei war.
Ich habe ja schon einige Kurse im Dirndl-Nähen belegt, und darum kann ich auch sagen, dass das Ebook von Renate echt toll beschrieben ist. Es ist sogar auch ein Schnitt für Dirndlblusen dabei.

Eigentlich könnte ich mich bei HOT und bei Scharly verlinken, das werde ich nun noch schnell machen.

In diesem Sinne,
herzliche Grüße Barbara

Dienstag, 14. Juli 2015

Alpenliebe....der Rest***

Ich habe mal eine Frage:

Wer stiehlt mir ständig Stunden?????????????

Jetzt hat mein Tag eh nur 24 Stunden, und da gibt es doch tatsächlich jemand, der mir täglich einige Stunden stiehlt; grrr

Gesten war ich aber sehr!!! wachsam, lies mich nicht bestehlen und so konnte ich schnell ein Kosmetiktäschchen aus dem hammergeiXXXXX Alpenliebe-Stoff nähen.


Ich habe mir extra einen neue Schablone aus Folie zugeschnitten,dass ich das Muster des Stoffes schön in Szene setzten konnte  und so wenig Verschnitt wie nötig hatte.


Nun ist nicht mehr viel übrig, mal schaun was ich daraus noch alles zaubern läßt;***Eines ist jedoch sicher, bis zum letzten Fitzerl wird ALLES aufgebraucht:-)))


 
ich wünsche euch noch einen schönen Tag, ich habe eben alle Fenster und Türen verriegelt, auch heute hat der "Stundenklauer" keine Schanze***
herzliche Grüße Barbara

 
jetzt werde ich aber noch schnell mal ein wenig verlinken; bei Scharly, bei Evelyn und bei handmade on Tuesday 
 
 
 

 
 
 

Sonntag, 12. Juli 2015

Ottobre-Schnittmuster-Zeitschriften zu verkaufen** alle verkauft!!

guten morgen,

Ich verkaufe ALLE mein Ottobre`s*****

Bei Interesse schreibt mich einfach an. Jedes Heft ist in einem einwandfreiem Zustand und soll incl. Porto 5.50 Euro kosten.






2/2006
Herbst/Winter 2/2009

Herbst-Winter 5/2008
Frühjahr-Sommer 2/2007

Herbst-Winter 5/2010



Herbst-Winter 5/2007

Kinder Frühjahr 1/2008

Farbenmix Quiala ebenfalls 5.50 Euro

einen schönen Wochenstart***** Ich sortiere jetzt noch meine Burda`s aus:-)))
herzliche Grüße Barbara

Mittwoch, 8. Juli 2015

Triple-Rums. .....

oder,

Ich bin ein Nachkaufer.denn

als Gisi uns im Frühjahr auf dem Stoffmarkt ganz stolz ihren Trachtenliebe-Stoff gezeigt hat,


war mein erster Gedanke, dass ich diesen hammergei..... Stoff auch haben MUSSTE,

Also haben Frau Bellaina und ich uns nach dem kleinen, feinen Bloggertreff nochmals ins Getümmel  gestürzt und nach diesem Stoff gesucht.

Ich glaube, ich wäre nicht ohne die Alpenliebe nachhause gefahren;tzzzz

Als wir dann im Mai unseren Nähtreff in Hohenthann hatten, wollte ich mir dann eine Tasche nähen. Erst war ein neuer König geplant, dann ein Jocker, geworden ist es  letztendlich eine Tasche aus selbst kreiertem Schnitt.

Begonnen im Mai, beendet im Juli, wenn das nicht ein Ewigkeitswerk ist:-))))

Schaut nun selbst mal die Bilder an, toll sieht sie aus MEINE neue Tasche, die ich zum Einkaufen/Stadtbummel mitnehme, denn ihr wisst ja,

                            Ich mag keine Plastik- und Umwelttaschen

Aus den Resten habe ich mir noch 2 kleine Täschchen genäht**


Mein 3-Fach-Rums wandert nun zur Muddi und ich , wie sollte es anders sein, ich wandere in die Arbeit:grrrrr


Den tollen Canvas-Druck könnt ihr übrigens auch HIER bei Andrea kaufen***
Was denkt ihr, wie würde sich ein Römö-Rock aus diesem Stoff machen???



Auf alle Fälle wünsche ich euch einen schönen Tag
herzliche Grüße Barbara