Aller guter Dinge sind "DREI"

Und somit hat mich dieses Jahr nun zum dritten Mal die Grippe besucht:-((((

Anscheinend hat sie sich gewaltig in mich verguckt, denn sie hat sich dermaßen fest und innig  an mich gehängt, dass ich 4!!! Tag so richtig flach gelegen bin.

4 Tage kein Nähkammerl betreten 

4 Tage nicht das Büro betreten.

Ich habe Literweise heißes Ingwerwasser getrunken (da mag ich jetzt mittlerweile sehr gerne***) und mehrere Sackerl Zwiebeln gebraucht.

Zwiebelwickel sind für mich mit Abstand das Beste für Hals- und Ohrenschmerzen.

Heute soll aber im Hause Schnucksetippel wieder Ruhe einkehren. Sie Grippeviren sind so hoffe ich erfolgreich bekämpft, der Alltag hat uns wieder***

Gestern Nachmittag habe ich mich ein wenig an die Maschine gesetzt und meine Florabella fertig genäht**

Auch  dieser Taschenschnitt ist für den Alpenliebe-Stoff wie geschaffen:-)))


Entgegen der Nähanleitung habe ich den RV verstürzt eingenäht. Ich finde, das schaut von Innen einfach sauberer aus.


Eine Innentasche habe ich zusätzlich aufgesetzt, ebenso findet sich seitlich ein Schlüsselfinder.


Die Stickdatei ist ein Freebi aus der Feenwerkstatt: der Herr Caruso


Auf die rückwärtigen Bindebänder habe ich "Hirschhornknöpfe" aufgesetzt.


Ich finde die Tasche absolut toll, möchte jedoch noch gerne Etwas anmerken.
Die Schnitt-Teile passen perfekt aufeinander. Die Anleitung ist sehr verständlich geschrieben. Ich persönlich hätte mich aber gefreut, wenn auf den Schnittbögen Markierungen für die Ansatzpunkte der Bindebänder, der Blume als auch der Träger zu finden gewesen wären. Diese Merkmale erwarte ich einfach bei einem Ebook/Nähanleitung.

Die Tasche ist Anfängertauglich; ich werde sie sicher noch öfters nähen. Für eine bessere Stabilität habe ich übrigens noch 1cm dickes Volumenvlies zwischen gefasst. Wenn ich mir jetzt die Tasche so anschaue, finde ich , dass sie sich als Wickeltasche auch sehr gut eignen würde****




 
Da ich ja auf FB bei einem Farbenmix-ABC-Sewalong mitmache, wandert meine Florabella nun in das "Album F"
 
 
Gestern haben mein Mann und ich eine Einladung zum einem runden Geburtstag bekommen. Den wunderschönen Spruch, der auf dem Titelblatt stand, möchte ich euch mit auf den heutigen Weg geben,
 
 
Vergangenheit ist Geschichte
Zukunft ist ein Geheimnis
Aber jeder Augenblick ist ein Geschenk
 
(Ina Deter)
 
Eine wunderschöne Woche
herzliche Grüße Barbara

Natürlich wandert meine Tasche noch zu Taschen und Täschchen; winke winke zu Evelyne.












Kommentare