Montag****

Mit einem chinesischem Sprichwort möchte ich heute die neue Woche beginnen***


***der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln***
 
Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes Wochenende. Meines war diesmal besonders schön, habe ich mich doch am Samstag mit den Mädels zum gemeinsamen Nähen getroffen. Irena (sie bäckt die weltallerbesten Kuchen) hat sich die Mühe gemacht, und nachgeforscht, wie oft wir nun schon zusammen gesessen sind. Es war das 28!!!! Mal.
Die Schanzen, dass wir dieses Jahr noch die "30" vollmachen stehen gut. Es sind leider nicht mehr alle Mädels mit in der Gruppe, die sich im April 2008 bei der Hobbyschneiderin zusammen gefunden haben. Das finde ich persönlich sehr schade, denn da waren ein paar tolle Frauen dabei.
 Es sind in den letzten Jahren immer wieder neue Mädels mit ihren Maschinen dazu gestoßen. Viele verschiedene Charaktere  sind vertreten. Jede in der Gruppe hat einen unverwechselbaren Stil und jede hat so ihre Tricks und Kniffe im Petto, die sie aber gerne mit jedem teilt.
 Mit den Einen kann man sich sofort kurzschließen, mit Anderen kann man noch so oft gemeinsam am Tisch sitzen, man wird keinen Draht zu einander finden.
 
Was natürlich unbedingt zu erwähnen ist, das sind unsere Mittags- und Kaffepausen. Die werden strickt eingehalten. Um 12 Uhr und um 15 Uhr versammeln wir uns am runden Tisch und schlemmen was das Zeug her hält.*****
Kein Wunder, dass ich am Sonntag und auch noch gleich heute im Studio meine Runden auf dem Rad und dem Crosser drehen musste/wollte/durfte****
Den Rock, den ich am Samstag genäht habe werde ich euch am Donnerstag bei Rums vorstellen***
Nach dem gleichen Schnitt(RÖMÖ) habe ich bereits letzte Woche einen Rock genäht. Der Enkel M... war zuhöchst erfreut, dass er wieder Bilder von mir machen durfte.
Wir hatten diesmal sogar richtig viel "Gaudi" beim "Schuting":-))))Weil der Enkel M.... sooooviel lachen musste, sind die meisten Bilder verschwommen, darum reicht es nicht aus für eine Bilderflut, aber das passt schon**+
 
Den dunkelblauen Canvas habe ich, wie soll es anders sein, mal wieder von Ka....t aus der Restkiste.


Selbstverständlich ist auch dieser Rock gefüttert.
Die Borte habe ich in einem kleinen feinen Laden in Rosenheim entdeckt, (Es kann durchaus sein, dass dieser Laden meinem Geldbeutel gefährlich werden kann)
 
Ich wünsche euch nun eine tolle Woche, mein RÖMÖ wandert wieder zu FB. Diese Woche kann noch beim Farbenmix-ABC-Sewalong mitgemacht werden.
Mal schauen, was ich noch schaffen werde.*****
 
Heute nachmittag kommt noch der Enkel M.. zu mir; der wird sich sicher freuen, dass er wieder Bilder von mir machen darf;grins
In diesem Sinne
herzliche Grüße Barbara
 
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare