Mittwoch, 3. Februar 2016

Weiter geht es mit "Patience"

Heute kann ich euch die Kleinkramtasche "Patience" zeigen**

Dieser Schnitt hat gute Chancen einer meiner Lieblings-Schnitte zu werden.

Ich habe das Täschchen mit der "Humbine"verziert. Die Datei ist ganz frisch in den Shop von Marion eingezogen.

Geht es euch auch so, wenn euch ein Schnitt oder eine Stickdatei recht gut gefällt, dass sie dann gleich ein zweites oder sogar drittes Mal genäht/gestickt wird???

Ich habe also das kleine Hirschmädchen 6x (das hatte super in meinem 18x30 Rahmen Platz) gestickt, und die "Patience" 3x genäht:-))))




Ich komme meinem Ziel immer näher, alle noch nicht genähten Taschen aus den TS 1+2 zu nähen**** Die" Patiencen" werden nun noch schnell bei Taschen und Täschchen verlinkt:-)))

Heute habe ich mal wieder einen schönen Spruch für euch: (Autor unbekannt)

 Du kannst so reich sein wie Krösus,
so schön wie eine Blume,
so weise wie Salomon,
so stark wie ein Bär -
mangelt es dir jedoch an Liebe,
so bist du ein armer Wicht.


Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Mittwoch, morgen ist Weibafasching; habt ihr schon eure Maskerade gerichtet???

herzliche Grüße Barbara

Ps. eben gesehen, bei Marion auf dem Blog eine kleine Anleitung wie man unter den Button eine Rüsche ansticken kann***

Kommentare:

almstoff-Steffi hat gesagt…

Oh wie toll eine Seite voller Taschen und Täschchen... Du machst mir Lust aufs Taschen-Nähen <3 Eine sehr schöne Taschenform und die Stoffwahl passt ja mal genial zur Stickdatei!
Wirklich hübsch!!!
Alles Liebe und Servus
sagt die Steffi :)

*kreat*ivehaen*dchen* hat gesagt…

hallo Barbara, das sind ganz schöne Täschchen geworden und ja manche Sachen werden sofort nochmal gestickt oder genäht und manches nur einmal. Der Spruch ist aber auch sehr schön und soviel Wahres drin.
liebe Grüße Heike