rums****

Obwohl ich meinen heutigen Rums schon vor einiger Zeit auf FB gezeigt habe, denke ich dass er ganz sicher die Berichtigung hat heute bei der Muddi verlinkt zu werden*****

Eigentlich hätte ich bereits um 24 Uhr bei der Jagd um einen der vorderen Plätze dabei sein können. Ich bin schon seit längerem zum Nachtmenschen gewechselt, denn ich kann ganz schlecht einschlafen. Besonders lustig finde ich meine Schlafstörungen nicht, liege ich manchmal noch um 2 Uhr oder
 3 Uhr "munter" im Bett. Der beste aller besten Ehemänner hat um diese Zeit bestimmt schon den dritten Baum umgesägt, was mir das Einschlafen natürlich nicht leichter macht;grins

Das berühmte Glas Milch zeigt bei mir keine Wirkung. Wenn ich Glück habe, dann schaffe ich nach dem zweiten bis dritten Mal der Wechseldusche das "Hinübersegeln".

Dementsprechend gerädert bin ich dann um 5.30 Uhr morgens wenn ich mit meinem Mann am Frühstückstisch sitze.
Da lob ich mir dann wieder meinen Schatz, der JEDEN TAG das Frühstück bereitet und mich dann weckt.

Zurück zu Rums. Ich bin also um 24 Uhr noch durch das Haus gegeistert und habe meine bunten Jerseys, die ich für mein zukünftiges Enkelchen gekauft habe gestreichelt. Zum Leid meines Geldbeutels habe ich feststellen müssen, dass die gekauften Stoffe nicht!!! reichen. Ich muss also heute zum gefühlten 1000. Male den Aladina-Shop durchsuchen, was ich noch alles dringend brauche.

Wir wollten doch rumsen:tzzz

Also, sie schon geschrieben habe ich meinen heutigen Beitrag schon bei FB gezeigt, ABER nicht hier!!!
Ich habe mir eine Franz-Weste genäht. Ich liebe diese Weste, darum trage ich sie momentan fast täglich. Bei dieser Jahreszeit ist so eine Weste aber auch das "non-plus-ultra". So praktisch**** Der Schnitt  stammt übrigens  aus der Feder von Renate/Mondbresa und war ursprünglich für Walk gedacht und mit Ärmeln. Wie ihr seht, ist "franzi" wandelbar***

Ich werde mir sicherlich nochmals so eine Weste nähen. Stoff liegt schon bereit----es fehlt nur gerade etwas an der Zeit.
(Was ja auch verständlich ist, wenn man so lange im Netz nach Stoffen und Stickdatein für ein Baby sucht)

Den wattierten Stoff, habe ich bei einer Bekannten gekauft, die Tresse bei Extrem-Stoffe.

Bei der nächsten Weste werde ich mir ganz bestimmt Taschen ein- oder aufnähen,das fehlt mir hier. Ich könnte mir auch vorstellen, dass ich eine Kapuze aufsetzen würde. Im Ebook ist sie mit aufgeführt.

Meine Lieben, heute Abend habe ich Dirndl-Blusen-Nähkurs. Meine Hausaufgaben sind noch nicht gemacht, und zwei Kissen stehen in der Warteschleife und sollen spätestens am Samstag der neuen Besitzerin übergeben werden***

Denkt noch an die "Blog-Revival-Verlosung, ich denke, das Mitmachen lohnt sich:-)))

Nun noch schnell einen Tasse Kaffee einschenken und eine kleine Rums-Runde drehen***

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag
herzliche Grüße Barbara




Kommentare

creastina hat gesagt…
Liebe Barbara,
Deine Weste gefällt mir sehr gut. Der Stoff ist toll und Du hast so akkurat genäht!
Liebe Grüße von Christina
Fanny hat gesagt…
Ich mag bunt wirklich gern. Gefällt mir sehr gut, obwohl ich persönlich keine Westenträgerin bin. Das sieht bei mir irgendwie komisch aus.
Viel Spaß mit dem Schmuckstück.
LG, Fanny
Pupsi Spitzpopo hat gesagt…
Hallo Barbara
Vielen Dank für deinen lieben Kommentar.
Deine Weste ist toll geworden. Der Stoff ist klasse.

Lieben Gruß
ellen
Britta Mallmann hat gesagt…
Hallo Barbara,
eine super schöne Weste. Ja sowas kann man immer gut gebrauchen.
Und gegen einen Wälder absägenden Mann im Schlafzimmer, kann ich dir nur
empfehlen, dir beim Hörgeräteakustiker sozusagen maßgeschneiderte Ohrstöpsel anfertigen zu lassen. Am Anfang ist es komisch, seinen eigenen Atem zu hören, aber wenn man sich dran gewöhnt hat ........... herrlich. Wecker hört man trotzdem.
Und das schönste, auch im Urlaub kann man herrlich schlafen, weil man sich nicht an andere, fremde Geräusche gewöhnen muss.
Ansonsten falls du es nicht schon machst, kann ich dir Autogenes Training empfehlen und das dann zum einschlafen nutzen .....
Liebe Grüße von einer ehemaligen (nur noch selten) Schlaflosen
Britta
el cuartico del embeleso hat gesagt…
Hallo Barbara,
die Weste ist toll! Ganz gut für das typische deutsche Wetter, mal warm, mal doch wieder kühl! Ich traue mich wohl noch nicht an solche Stoffen. Und du solltest den Afrikan Print fertig nähen. *zwinker*
Liebe Grüße und vielen Dank für den Kommentar,
Betty
mollimops hat gesagt…
die schaut ganz toll aus, ein hammer-stöffchen haste da verarbeitet.
glg
molli