Rums...mit 1 Woche Verspätung

Eigentlich sollte der heutige Post schon letzte Woche mein Beitrag zu Rums werden.

            Eigentlich

Denn.....es kam ETWAS dazwischen.


Aber von Anfang an:
Ich habe mir schon soooo lange kein Shirt mehr genäht. Umso stolzer (kurz vorm Zerplatzen) war ich, als ich dies Shirt genäht habe.

 
Den Stoff habe ich mal wieder aus der Restekiste bei Ka....t. Es handelt sich hier um einen leichten Strickstoff, allerdings mit "etwas Stand". Da mir das Muster so gut gefallen hat und der Preis unschlagbar war, (3,99) habe ich den Rest einfach mal mitgenommen. Wird ein Probeshirt werden, war mein Gedanke. Wenns nicht passt und gefällt, dann ist nicht viel verloren.

Aber ich sag euch Eins: Das Shirt ist der Börner!!!!!!!!!!!!!

Ich habe es im Urlaub einige Male getragen und ich habe mich stets Wohl gefühlt.

Weiter im Text:
Als wir (Herr Schnucksetippel und ich)  dann letzten Donnerstag( Wir hatten ja noch Urlaub)am Vormittag ins Studio fahren wollten, durfte/Musste ich vorher unbedingt noch fotografiert werden.

Heute ist Rums-Tag; du weißt schon, da MUSS ich mitmachen,,,da brauch ich noch ein Bild von dem Shirt!!!!

Herr Schnucksetippel war gutgelaunt;grins und hat gnädiger Weise ganze 5!!! Bilder von mir geschossen***



Unter uns gesagt: er hat einfach 5x auf den Auslöser vom Handy gedrückt

Für eine längere oder aufwändigere "Fotosäschn" hatten wir keine Zeit.



Da ich, so finde ich, eine super saubere Verarbeitung vom Halsausschnitt und den Ärmelbündchen genäht habe, musste ich dies auch noch festhalten.

Mach ich einfach noch ein SELFIE****

Zu dumm, dass ich mich da in den toten Winkel vom Auto gestellt habe, und zu dumm, dass mein Mann losgefahren ist.

Ja, ihr vermutet recht::::: Das Auto hat mir einen Stoß versetzt!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich bin geflogen;dumdidum:-(((

Ich kann euch gar nicht sagen, wer den größeren Schock hatte,,, Herr Schnucksetippel oder ich.

Es ist mir nichts passiert, mein Mann war gottseidank gerade noch  "am Anfahren".

Ich habe 2 kleine Abschürfungen und leichte Prellungen davon getragen.

In Zukunft werde ich  Selfies  nur noch nach sorgfältiger Erkundigung meines Umfeldes machen :-)))))

Aus diesem Grund konnte ich letzte Woche mein Shirt, welches sich gerade die Berechtigung  zum absoluten Lieblings-Shirt erworben hat, nicht zeigen.

Heute habe ich noch schnell den Halsausschnitt und den Ärmelsaum fotografiert und nun ist mein heutiger Rums-Beitrag komplett*****



Auf zur Muddi*************

Mein Lieben, vielleicht liegt es am Mond oder am Wetter, auf alle Fälle lande ich diese Woche einen Knaller nach dem Anderen.

Ich werde berichten****

Ich wünsch euch nun einen schönen Rest-Rums-Tag
herzliche Grüße Barbara




Kommentare

Silke - SauerStoFF hat gesagt…
Hallo liebe Barbara,

Das Shirt steht dir ausgezeichnet!! Ich hab ganz ähnliche Probleme wie du (und deswegen Blogflaute) und hab mir vor kurzem Fernauslöser und Stativ geschenkt. Muss mal endlich mich ran trauen, sonst vergess ich noxh die Einweisung vom Fotoladen *grins

Liebe Grüße Silke
Claudia Gerrits hat gesagt…
Na du machst ja Sachen! Die Fotos sind echt toll, besonders auf dem 3. lachst du so schön! Das Shirt ist auch klasse, super toller Fall!
GlG Claudi
Kunzfrau hat gesagt…
Und was für ein Börner! Der Stoff ist echt klasse. Den Rest hätte ich wohl auch nicht liegenlassen können!
Und ich hoffe du hast nicht zu große Schmerzen nach deinem kleinen Zusammenstoß!

Gruß Marion
Näh begeisterte hat gesagt…
Hallo Barbara,

der Stoff von deinem Shirt sieht klasse aus und auch der Schnitt ist wirklich der Börner. :)

Hoffe ihr habt euren "Zusammenstoß" gut überwunden und könnt darüber lachen. :)

Einen schönen Tag noch die Nähbegeisterte :)
Elli hat gesagt…
Hallo Barbara,
dein Einsatz (und der deines Mannes ;) ) hat dich gelohnt. Sieht toll aus!
Lg Elli