Freitag, 2. Dezember 2016

Schon wieder auf den letzten Drücker;

Auch mit meiner Dezember-Tasche vom Sew-Along-2016 bin ich wieder reichlich spät dran:tzzz


Das Thema für den November lautete: mein eigener Taschenschnitt****

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die Tasch schon sehr bald, also Anfang November genäht habe. Ich habe sie dann auch auf Fb bei SchnucksetippelBeZaubert gezeigt. Warum sie es allerdings erst so spät hier auf den Blog und zu Katharina  geschafft hat, ich weiß es nicht;grins

Hier ist nun also mein Beitrag für den Taschen-Sew-Along 2016





Wo ich den Taschenstoff gekauft habe, kann ich leider nicht mehr sagen; er ist nämlich gut abgelagert*** Die Tasche besteht aus zwei gleichgroßen Rechtecken,für den Boden habe ich 8cm breite Ecken rausgeschnitten. Die Tasche ist ausgefüttert und verstärtk. Ferner habe ich einen Schlüsselfinder und eine Innentasche eingenäht.

Das Kuntleder für den Boden habe ich bei Aladina gekauft. Ich habe es schon für mehrere Taschen verwendet; es lässt sich super nähen.

Da ich gerne jeden Stoff bis auf den letzten Rest verarbeite, habe ich noch nach der fast neuen Stickdatei von Regenbogenbuntes noch ein Täschchen genäht. Hier habe ich nicht alle Sequenzen gesickt, denn auf dem eh schon bunten Stoff wären die Crochets unter gegangen.



Jetzt werde ich die Tasche malganz schnell zu greenfietsen schicken:-))))

Das Thema für den Dezember lautet übrigens ausgehfein. Da steh ich echt auf dem berühmten Schlauch. Da ich aber bis jetzt jeden Monat eine Tasche verlinken konnte, wird mir doch hoffentlich ein Gedanke kommen****

Meine lieben,
ich wünsche euch ein schönes Wochenende
herzliche Grüße Barbara


Keine Kommentare: