Montag, 16. Januar 2017

Meine Ziele für 2017***

Halli Hallo***

Bin ich mit meinen Neujahrswünschen schon zu spät, oder darf ich euch auch noch am 16; Januar alles liebe und gute fürs neue Jahr wünschen***

An erster Stelle steht natürlich Gesundheit und die schicke ich jetzt gleich in geballter Ladung zu euch:-)))

Ich hoffe, euch geht es gut, ihr hattet schöne Weihnachten, einen  tollen Rutschs nach 2017  und seid mindestens genauso motiviert für neue Projekte wie auch ich.

In der letzten Zeit schreiben immer mehr Mädels ihre Gedanken übers Bloggen. Schon Einige haben ihren Blog geschlossen.

Zuviel Arbeit , zu wenig Resonanz

Dem kann und muss ich voll  zustimmen:leider

Ich persönlich habe ja meinen Blog schon mal auf Eis gelegt; da mir aber "ETWAS" gefehlt hat, wurde ihm neues Leben eingehaucht.

Auch wenn nicht mehr so viel tägliche Besucher  wie noch vor 1 Jahr begrüßen kann, so werde ich auch Zukunft weiterhin meine Gedanken, Bilder und Projekte HIER zeigen.

Ich hoffe auch weiterhin auf nette Kommentare; auch wenn es auf Fb und Instagram viel leichter und schneller geht auf den Like-Button oder das Herz zu drücken****

Allerding überlege ich mir einen Umzug; Wenn ihr mir einen neuen "Vermieter" empfehlen könnt, bitte um Nachricht.

Meine Ziele für 2017 sind ganz klar zu definieren:
1.Ich nähe mir eine Decke aus meinen ganzen Stoffresten

2. beim Taschen-Sew-Along werde ich auch dieses Jahr  wieder mitmachen

3. Ich möchte auch HIER teilnehmen; so nehme ich mir Zeit für mich wieder mehr zu nähen

4. genau das ist mein nächstes Ziel: wieder vieeeel mehr für mich nähen

5.ich habe schon sooo lange einen Gedanken für ein neues Ebook; nun soll es endlich umgesetzt werden

6.mehr Sport

7.mich öfters mit Freundinnen nachmittags im Kaffeehaus auf einen Ratsch treffen

8.regelmäßig/jede Woche?? Rumsen

9.Der Blusen-Sew-Along würde mich schon gewaltig reizen;grins

10. meine Ziele einhalten, und durchführen****



Ich werde mich auch ab Februar mit ein paar Mädels regelmäßig an einem vormittag im Monat zum regelmäßigen Nähen treffen.(PS es sind noch Plätze frei)

Ich möchte gaaanz viel Zeit mit meinen Kindern und Enkelkindern verbringen; es ist einfach das größte Glück Oma zu sein.
Dieses Jahr kann ich meinen 37. Hochzeitstag feiern, meinen Mann lass ich nicht mehr los:-))))

und ganz wichtig:
Ich werde selektieren, was mir Wichtig und was Unwichtig ist. Ich werde mich nur noch mit Menschen umgeben, die mir gut tun und ich werde versuchen besser auf mich zu achten.

Leider musste ich im Jahr 2016 erkennen, dass es noch immer noch Menschen gibt, die einem ins Gesicht lachen und dir aber ein angespitztes Messer in den Rücken jagen.
Ich durfte aber im Gegenzug die Erfahrung machen, dass es Menschen gibt auf die man sich blind verlassen kann; danke es euch gibt:-))))

Von meinem ersten Ziel, der Decke aus meinen Stoffresten, möchte ich euch noch Bilder zeigen.

Morgen zeige ich euch wie ich die Quadrate nähe***

Heute möchte ich euch noch einen schönen Satz von Henry Ford mitgeben:
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.

einen schönen Tag
herzlichen Grüße Barbara

Kommentare:

Näma hat gesagt…

Du sprichst mir wirklich aus dem Herzen !

Liebe Grüße
Sigrid

Josie hat gesagt…

Ist ja noch nicht so lange her,der Jahreswechsel.Auch dir alles Gute in diesem(und den nächsten)Jahren.
FB,Inst undso ist nicht ganz meines,deshalb lese ich weiterhin in deinem Blog und freue mich über neues
LG
Elke

Anonym hat gesagt…

Viel Erfolg und alles Gute beim Umsetzen der Ziele und Wünsche.
Vielleicht geht es mit dem bekannten Spruch etwas einfacher:
Hab Sonne im Herzen und Zwiebeln im Bauch, dann kannst du gut scherzen und Luft hast du auch. (Unbekannt)

Liebe Grüße
Andrea

Anonym hat gesagt…

Bin schon auf die fertige Decke gespannt. Die Quadrate sehen schon vielversprechend aus. Viel Spaß beim nähen und auch noch alles Gute für 2017
Gruß Sissi

Corinna hat gesagt…

Hallo Barbara,
ich bin seit langem stille Mitleserin bei dir. Mein Blog lag auch lange brach, Facebook ist halt schneller. Aber auch kurzlebiger und gefühlt hektischer. Für den Quilt-Anlong 6 Köpfe-12 Blöcke habe ich meinen Blog jetzt wieder aktiviert.
Deine Vorsätze für das neue Jahr könnte ich so übernehmen - was für mich nähen steht eh auf der Liste und dein Crazy Patchwork gefällt mir ebenfalls gut.
Freue mich, mehr von dir zu lesen.
LG,
Coco