Ich habe im Wald Bilder gemacht***

Heute möchte ich euch mal ganz andere Bilder zeigen, denn heute war ich im Wald spazieren**



Eigentlich bin ich ja nicht der Mensch, der gerne alleine durch den Wald spaziert, doch heute nach einem Arztbesuch war mir danach zu Mute.

Die letzten Wochen waren doch ein wenig anstrengend; seit Mitte September bin ich ja auf den Künstler- und Weihnachtsmärkten unterwegs. Am kommenden Sonntag werde ich zum letzten Mal im Jahr 2017 meinen Pavillon aufbauen und mich darüber freuen, dass so viele nette Menschen Gefallen an meinen Kissen und Taschen finden.

Ich habe aber auch sehr nette Marktfrauen und auch Männer kennen gelernt. Bei so Einigen kann ich sagen, dass die einen Bereicherung für mich sind/waren.

Heute habe ich also die Ruhe und den Frieden im Wald genossen, habe Kraft getankt, habe viel nachgedacht und bin auch zu der einen oder anderen Erkenntnis gekommen.

Ich bin dankbar für mein Leben, auch wenn es nicht immer ein Zuckerschleckenleben ist, es ist gut so wie es ist.
Ich schenke euch heute meine Waldbilder, sie sind nicht perfekt, doch das muss nicht sein, denn........... Wer ist denn schon perfekt:-)))


Ich wünsche euch einen schöne Zeit
herzliche Grüße Barbara

Kommentare

Claudia hat gesagt…
Liebe BArbara,
wie schön, daß Du den Weg durch den Wald genommen hast! Traumhaft schöne Bilder sind so entstanden, ich danek Dir dafür!
Hab einen wundervollen und zufriedenen Tag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥