Wickelshirt "Kristin"

Hallo ihr Lieben,

Mein Ziel jeden bzw. zumindest jeden zweiten Donnerstag einen Beitrag für RUMS zu schreiben, werde ich nicht erreichen.Aber das lässt mich nicht verzeifeln und das stresst mich auch nicht. Alles schön der Reihe nach und alles nach dem anderen***



Heute darf ich euch aber ein neues Shirt zeigen.

Und was soll ich sagen: Es ist mal wieder ein Lieblings-Shirt geworden. Ein Lieblings-Wickel-Shirt ist es geworden***


Es ist das Wickelshirt "Kristin" von Schnittmuster_Berlin

Ganz ehrlich: Das Shirt ist ruck-zuck genäht.Das ist der erste Vorteil***

Der zweite Vorteil: durch sie seitliche Raffung versteckt sich das Bäuchlein.

Ich habe alle!!! Kanten vor dem versäubern mit Kantenband verklebt, so hat sich nichts gewellt und ich habe überall saubere Abschlüsse.

Die einzige Änderung die ich vorgenommen habe: Ich habe die Ärmel um 7cm verlängert.

Ich bin glücklich und ich kann euch jetzt schon versprechen, dass ich nach diesem Schnitt noch so einige Shirts nähen werde.

Der Papierschnitt von Schnittmuster_Berlin hat übrigens die Nahtzugabeschon eingezeichnet.Exakte Passzeichnen zeigen dir auch wo du das geraffte Vorderteil  und die Ärmel einsetzten musst.Das ist der Vorteil Nummer drei:-)))

Ich habe den Schnitt von Schnittmuster_Berlin kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen, darum beinhaltet mein Post auch Werbung.

Ob es aber Werbung ist, wenn man über einen Schnitt postiv und erfreut schreibt und auch restlos begeistert ist,  ist mal dahin gestellt.

Ich werde nun meine "Kristin" zu Rums schicken und mich dann mal wieder in mein Nähkammerl begeben. Am Sonntag ist Ostermarkt in Bayrischzell das wollen noch ein paar Filztaschen genäht werden.

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche
herzliche Grüße Barbara


Kommentare